Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 9 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Spuren auf der A2 werden freigegeben

Kreuz Hannover-Ost Spuren auf der A2 werden freigegeben

Ab Ende der Woche können Autofahrer auf der A2 mit einer Verkehrsentlastung rechnen. Am Donnerstag und Freitag sollen die sogenannten Verflechtungsstreifen zwischen dem Autobahnkreuz Hannover-Ost und der Anschlussstelle Lehrte freigegeben werden.

Voriger Artikel
Hannover Messe will von TTIP profitieren
Nächster Artikel
Schüler erinnern an den Holocaust

Autofahrer wird's freuen: Am Kreuz Hannover-Ost entlasten zwei zusätzliche Spuren ab Ende der Woche den Verkehr.

Quelle: Archiv

Hannover. In den vergangenen Monaten hatte die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr die Standstreifen umbauen lassen, um bei sehr hoher Verkehrsbelastung das Ein- und Ausfädeln auf die Autobahn zu erleichtern. Zuvor hatten die Verkehrsplaner ein Sicherheitskonzert erarbeitet. Demnach werden zunächst fünf mobile LED-Tafeln an der 3,5 Kilometer langen Strecke aufgestellt, die von der Verkehrsmanagementzentrale der Region gesteuert werden und Störungen melden sollen.

Derzeit werden die gelben Markierungen von der A2 entfernt. Ab Donnerstag sind dann die Verflechtungsspuren auf der Fahrbahn in Richtung Berlin, einen Tag darauf auch die Zusatzspur in Richtung Dortmund befahrbar.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Am 8. und 9. Juli wird Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva heiraten. Nicht auf der Marienburg in Pattensen, wo sein Vater 1981 geheiratet hat, sondern in der Marktkirche. Kenner gehen davon aus, dass sie voll sein wird mit Ehrengästen. Etliche gekrönte Häupter aus Europas Hochadel werden erwartet. Auf unserer Themenseite halten wir Sie stets auf dem Laufenden.

Parade der Üstra-Oldtimer

Rund 3500 Menschen haben am Himmelfahrtstag eine Parade mit „alten Schätzchen“ zum 125-jährigen Jubiläum der Üstra bestaunt.