Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Auftragen statt abstimmen
Hannover Aus der Stadt Auftragen statt abstimmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 30.05.2014
So kann auch Politik aussehen. Quelle: von Ditfurth
Anzeige
Hannover

Proletarischer Charme? Nicht, wenn die Grünen-Ratsfrau Ingrid Wagemann auf den Catwalk geht: Dann trägt sie ein elegantkariertes Kostüm mit legerer Handtasche und 96-Fanschal. Ihr CDU-Kollege Thomas Klapproth präsentiert ein Alltagssakko (ganz ohne Krawatte), SPD-Ratsherr Thomas Hermann eine bequeme Outdoorjacke, und FDP-Mann Wilfried Engelke schlendert im „Aerosmith“-T-Shirt über den Laufsteg: „Das ist halt bequem“, sagt er trocken. In einer ganz großen Koalition präsentieren 28 Ratsmitglieder und weitere Prominente im Gartensaal des Neuen Rathauses bei dieser Modenschau vor 200 Zuschauern ihre Lieblingsstücke aus der Kollektion des sozialen Kaufhauses Fairkauf. „Im Grunde“, sagt Fairkauf-Chef Reinhold Fahlbusch am Laufsteg, „ist das hier eine politische Aktion.“

be

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Pech gehabt: Der Betreiber eines Parkhauses in der Schmiedestraße muss nicht für den Rangierunfall eines Jaguar-Besitzers haften. Der Unfallverursacher muss den 2027 Euro teuren Schaden selber zahlen.

27.05.2014
Aus der Stadt Studiengang stellt sich vor - Gut verpackt

Der Studiengang „Lebensmittelverpackungstechnologie“ der Hochschule Hannover (HsH) hat am Dienstag am Kröpcke vorgestellt, wie vielseitig Verpackung ist.

27.05.2014

Und noch zwei Baustellen auf der Podbielskistraße: Autofahrer in der List müssen sich in den nächsten Wochen auf noch mehr Verkehrsbehinderungen einstellen.

30.05.2014
Anzeige