Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt „Festgehalten“: Endspurt beim HAZ-Fotowettbewerb
Hannover Aus der Stadt „Festgehalten“: Endspurt beim HAZ-Fotowettbewerb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Immer wieder schön: Das hannoversche Rathaus, fotografiert von HAZ-Leser Nassim Hasan. Quelle: Nassim Hasan
Anzeige
Hannover

Die HAZ-Redaktion sucht auch im Winter wieder die schönsten Leserbilder. Das Motto der neuen Runde des Fotowettbewerbs "Festgehalten" lautet: „Weihnachten, Silvester und die ersten Wintertage in Hannover“. Ob Adventsstimmung, weihnachtliche Schnappschüsse oder Aufnahmen verschneiter Winterlandschaften – wir freuen uns über Ihre Fotos, wenn sie in der Region Hannover aufgenommen worden sind. Einsendeschluss ist der 31. Januar. Wer mitmachen möchte, kann seine maximal drei Bilder an die Mailadresse online@haz.de schicken. Bitte achten Sie auf ein Bildformat wie JPEG, eine ausreichende Auflösung (mindestens 1 MB), eine kurze Notiz, wo das Bild entstanden ist, sowie Adresse und Telefonnummer. Natürlich bekommen die Gewinner wieder einen schönen Preis – und die schönste Aufnahme wird in der HAZ abgedruckt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Der HAZ-Fotowettbewerb „Festgehalten“ geht in die nächste Runde. Da die Festtage vor der Tür stehen, hat die HAZ-Redaktion ein naheliegendes Thema gewählt: „Weihnachten, Silvester und die ersten Wintertage in Hannover“.

Mit der Teilnahme an unserem kostenlosen Fotowettbewerb werden die Teilnahmebedingungen akzeptiert. Die Einsender der Fotos müssen das 18. Lebensjahr vollendet haben. Beschäftigte der Mediengruppe Madsack und ihre Familienangehörigen sind ausgeschlossen. Jeder Teilnehmer bestätigt, dass er die alleinigen Verwertungsrechte an seinem eingereichten Foto sowie das Einverständnis der abgebildeten Personen hat. Der Teilnehmer räumt der Verlagsgesellschaft Madsack GmbH & Co. KG das Recht ein, seine Fotos unentgeltlich in der HAZ, hier auf haz.de und weiteren Madsack-Apps zeitlich und örtlich unbegrenzt zu veröffentlichen und zu verbreiten. Welche Fotos veröffentlicht werden, entscheidet die HAZ-Redaktion. Sie bestimmt die Gewinner. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Hier finden Sie die Bilder vom vergangenen Fotowettbewerb „Festgehalten":

Wir suchen unter dem Motto „Die Nacht ist nicht allein zum Schlafen da“ spannende Nachtaufnahmen. Wer mitmachen möchte, kann seine maximal drei Bilder an die Mailadresse online@haz.de schicken. 

Von Jan Sedelies

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Hauptzollamt Hannover hat in Hannover 192 Kilogramm unversteuerten Wasserpfeifentabak in einem orientalischen Laden gefunden. Wie das Zollamt am Donnerstag mitteilte, hatten die Besitzer den Tabak im Keller des Geschäfts gelagert.

31.01.2013

Die Nachricht über den Klau des vergoldeten Leibniz-Kekses der Firma Bahlsen geht seit Tagen um die Welt. Auch das echte Krümelmonster („Cookie Monster") von der Sesamstraße hat sich zu Wort gemeldet – und bietet Hilfe an.

31.01.2013

Die Üstra hat ihre neue Werbekampagne unter dem Titel „Üstra verbindet“ komplett überarbeitet und damit auf Plagiatsvorwürfe reagiert. In der alten Form hatte der Werbeauftritt einer laufenden Kampagne zum Verwechseln ähnlich gesehen. „Wir hoffen, dass wir die Irritationen jetzt ausgeräumt haben“, sagt Sprecher Udo Iwannek.

Bernd Haase 31.01.2013
Anzeige