Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Feuer zerstört Vereinsheim

Brand in Barsinghausen Feuer zerstört Vereinsheim

Bei einem Feuer in Barsinghausen ist am Sonntagabend ein Teil des Clubhauses des Volkssportvereins (VSV) Hohenbostel komplett zerstört worden. Verletzt wurde offenbar niemand.

Voriger Artikel
Das war der Morgen in Hannover am 2. Mai
Nächster Artikel
Das sind die Frühlingsboten

Gegen 21.45 Uhr brach das Feuer in einem Nebengebäude aus.

Quelle: Uwe Dillenberg

Barsinghausen. Nach ersten Informationen brach der Brand aus bisher ungeklärter Ursache gegen 21.45 Uhr auf dem Gelände an der Heerstraße in Winninghausen aus. Mit einem Großaufgebot versuchten die Feuerwehren aus Winninghausen, Bantorf, Barsinghausen, Hohenbostel und Wichtringhausen die Flammen zu löschen, die bereits auf Sträucher neben dem  Gebäude übergriffen. Zwar gelang es den Einsatzkräften, den Brand zu löschen, das Nebengebäude des Vereinsheim brannte jedoch vollständig aus. Zur Höhe des Schadens konnten am Sonntagabend noch keine angaben gemacht werden.

Das Tennisheim des VSV Hohenbostel in Barsinghausen ist am Sonntagabend abgebrannt.

Zur Bildergalerie

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Neue Fotoausstellung im Sprengel-Museum

Unter dem Titel "Und plötzlich diese Weite" eröffnet am 10. Dezember im Sprengel Museum eine neue Ausstellung.