Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Feuerwehr rettet zehn Personen nach Kellerbrand in Hannover
Hannover Aus der Stadt Feuerwehr rettet zehn Personen nach Kellerbrand in Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:06 01.08.2011
Kellerbrand in Hannover: Mit Lüftern wurde das Treppenhaus rauchfrei gehalten. Quelle: Elsner
Anzeige
Hannover

Die Feuerwehr Hannover wurde am Montag gegen 13 Uhr zu einem Kellerbrand in die Plauener Straße nach Vahrenheide gerufen. Beim Eintreffen des Löschzuges drang bereits Rauch aus einem Kellerfenster des Mehrfamilienhauses.

Mit Lüftern gelang es den Rettungskräften, den Treppenraum rauchfrei zu halten, sodass zehn Personen aus den Wohnungen des Hauses unverletzt ins Freie gelangen konnten. Ein 76-jähriger Bewohner des Hauses wurde wegen einer Vorerkrankung durch den Rettungsdienst betreut, verzichtete aber auf einen Transport in ein Krankenhaus.

Mit Atemschutzgeräten drang die Feuerwehr in den Kellerraum vor und löschte einen Verschlag, in dem eingelagerte Gegenstände in Brand geraten waren. Außerdem wurden alle Wohnungen des Gebäudes auf Rauch und eine mögliche Brandausbreitung kontrolliert.

Zur Brandursache hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Der entstandene Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ca. 5000 Euro. Im Einsatz waren acht Fahrzeuge der Feuerwehr und des Rettungsdienstes mit 25 Einsatzkräften.

frx

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Wochenende voller Ereignisse und Spaß: Auf dem Maschseefest wurde kräftig gefeiert, in der "Nacht von Hannover" waren die Radprofis unterwegs, "Das Kleine Fest" wurde mit einem grandiosen Feuerwerk beendet, und die "Roten" waren erfolgreich.

01.08.2011
Aus der Stadt Nach "Wetten, dass..."-Unfall - Samuel Koch will weiterstudieren

Der nach der ZDF-Show „Wetten, dass..?“ querschnittgelähmte Samuel Koch will sein Schauspiel-Studium in Hannover so schnell wie möglich wieder aufnehmen. Im Fernsehen könnte er bald zu sehen sein. Das ZDF hat ihm eine Gastrolle im "Traumschiff" angeboten.

01.08.2011

„Der Juli bricht den Hitzerekord“ titelte die HAZ 2010. Und dieses Jahr? Bisher trübe Aussichten. Nach einem verregneten Juli versprechen die Meteorologen nun aber Freibadwetter für die nächsten Tagen. Und sie reden von einem „Zickzack-Sommer“.

01.08.2011
Anzeige