Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Feuerwehr simuliert Gasexplosion im Stöckener Bad

Hannover Aus der Stadt Feuerwehr simuliert Gasexplosion im Stöckener Bad

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:48 20.05.2017
Quelle: Uwe Dillenberg
Anzeige

Angenommen wurde die Explosion einer Gasflasche im Bad an der Hogrefestraße, wodurch Teile der Chlorgasanlage zerstört wurden. Rund 40 Verletzte – ihrerseits aufwendig geschminkte Darsteller – sollten bei der Übung gerettet und durch den Rettungsdienst versorgt werden. Einmal im Jahr organisiert die Feuerwehr eine solche Großübung.

Zur Galerie
Das Stöckener Bad war am Sonnabend Schauplatz einer groß angelegten Übung der Feuerwehr. Ab 9.30 Uhr probten die 200 Einsatzkräfte gemeinsam mit den Helfern der Rettungsschule des Deutschen Roten Kreuzes den Ernstfall. Bei den Verletzten handelt es sich um aufwendig geschminkte Darsteller.

tm/jos

Der Hinübersche Garten in Marienwerder ist einer von Deutschlands ältesten Landschaftsgärten im englischen Stil - jetzt wird er 250 Jahre alt. Dieses Jubiläum wird am Sonnabend von 13.45 bis 17.30 Uhr mit einem Fest, Musik und Tanz gefeiert. Auch Führungen von kundigen Experten gibt es.

23.05.2017

Sind e-Autos alltagstauglich oder nicht? Eine Woche hat Familie Wierse einen e-Golf im Alltagsbetrieb getestet. In unserem Interview zieht die Testfamilie jetzt ein Fazit. 

Conrad von Meding 23.05.2017

Ein Punkt fehlt noch – dann wären die „Roten“ wieder Erstligist. Doch was würde der Aufstieg von 96 für Hannover bedeuten? Man wäre wieder wer. Und Geld brächte es auch. Ein Rundgang durch die Stadt, die dem Spiel entgegenfiebert.

Uwe Janssen 23.05.2017
Anzeige