Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Wohnwagen am FKK-See geht in Flammen auf

Feuerwehreinsatz Wohnwagen am FKK-See geht in Flammen auf

Ein Wohnwagen ist am Mittwochmorgen auf dem FKK-Gelände des Sonnensees im Norden von Hannover nach einer Verpuffung in Flammen aufgegangen. Verletzt wurde niemand, in dem Wohnwagen hatte sich keiner aufgehalten. Die Feuerwehr holte sechs Propangasflaschen aus dem Wohnwagen und kühlte sie.

Voriger Artikel
Mein lieber Schwan – und keiner hupt
Nächster Artikel
Protest gegen Ihme-Zentrum-Pläne

Der Wohnwagen auf dem Gelände des Sonnensee brannte nieder.

Quelle: Feuerwehr

Hannover. Die Eigentümerin des Wohnwagens sag Rauchentwicklung an einem mit Propangas betriebenen Heizstrahler unter dem Vorzelt ihres Campingmobils, als sie vom Waschhaus auf dem Gelände des Bundes für Familiensport und freie Lebensgestaltung am Sonnensee zurückkam. Sie alarmierte die Feuerwehr, doch Flammen griffen dann schnell auf den Wohnwagen über.

Auf dem FKK-Gelände des Sonnensees ist ein Wohnwagen nach einer Verpuffung ausgebrannt.

Zur Bildergalerie

Vor Ort holte die Feuerwehr dann sechs Propangasflaschen aus dem niedergebrannten Wohnwagen und kühlte sie im Sonnensee. Sie konnte aber nicht verhindern, dass die Flammen auf einen weiteren Wohnwagen übergriffen.

Die Wohnwagen, das Vorzelt und ein angrenzender Holzverschlag waren nicht mehr zu retten, alles brannte ab. Ermittler untersuchen nun die Brandursache. Die Polizei schätzt den Schaden auf 20.000 Euro.

tm/sbü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Briefwechsel zwischen Hannovers Grundschulen und der Queen

Queen Elizabeth ist eine treue Seele. Seit Jahren schon schreibt die britische Monarchin brav Antwortkarten an hannoversche Schulklassen, die ihr zum Geburtstag gratulieren. Oder: Lässt schreiben. Aber immerhin.