Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Fledermaus im Amtsgericht gerettet
Hannover Aus der Stadt Fledermaus im Amtsgericht gerettet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 07.09.2017
Von Michael Zgoll
Diese Fledermaus überlebte.
Hannover

Vier waren tot, ertrunken in der Kloschüssel, doch das fünfte Tier konnte der Haustechniker retten. Er legte die Fledermaus auf die Fensterbank, kurze Zeit später war sie verschwunden. Die nachtaktiven Tiere gelangten über ein Innenhof-Fenster, das über das Wochenende offen stand, in die Sanitärräume. „Wahrscheinlich waren sie auf der Suche nach Wasser“, mutmaßt Gerichtssprecher Jens Buck; man bedauere sehr, dass Tiere zu Schaden gekommen seien.

Schon zweimal hatten sich Marder auf dem Dachboden des Altbaus am Volgersweg niedergelassen, und vor wenigen Jahren waren zwei Tauben durch die Eingangshalle geflattert.

miz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nachfrage wächst: Mehr als 90 Bäckereien in Hannover beteiligen sich am Pfandsystem "Hannoccino" für Mitnehmkaffee. Allerdings fehlen passende Deckel. 

04.09.2017

Lange hatten Schüler, Eltern und Lehrer der St.-Ursula-Schule geplant, ein attraktives Klettergerüst für den beengten Schulhof anzuschaffen. Die Schule kauft ein Spielgerät für 50 000 Euro, welches nach einer Minute in sich zusammen sackte. Sechs Schüler wurden leicht verletzt. 

Bärbel Hilbig 04.09.2017

Zwei Galaabende zum Jubiläum: Der Entertainer Desimo alias Detlef Simon feiert mit hochkarätigen Kollegen 15 Jahre "Spezial Club" im Theater am Aegi. Die Premiere zur Mix-Show im Apollo-Kino war ausverkauft. 

Susanna Bauch 07.09.2017