Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Fledermaus im Amtsgericht gerettet

Im Sanitärraum gefunden Fledermaus im Amtsgericht gerettet

Der erste Besucher, der am Montagmorgen eine Herrentoilette im zweiten Stock des Amtsgerichts-Altbaus aufsuchte, glaubte seinen Augen nicht zu trauen: In einer Kabine lagen fünf Fledermäuse. Eine konnte noch gerettet werden. 

Voriger Artikel
Nachfrage nach Pfandbecher "Hannoccino" steigt
Nächster Artikel
So fragwürdig werden rumänische Arbeiter hier behandelt

Diese Fledermaus überlebte.

Hannover. Vier waren tot, ertrunken in der Kloschüssel, doch das fünfte Tier konnte der Haustechniker retten. Er legte die Fledermaus auf die Fensterbank, kurze Zeit später war sie verschwunden. Die nachtaktiven Tiere gelangten über ein Innenhof-Fenster, das über das Wochenende offen stand, in die Sanitärräume. „Wahrscheinlich waren sie auf der Suche nach Wasser“, mutmaßt Gerichtssprecher Jens Buck; man bedauere sehr, dass Tiere zu Schaden gekommen seien.

Schon zweimal hatten sich Marder auf dem Dachboden des Altbaus am Volgersweg niedergelassen, und vor wenigen Jahren waren zwei Tauben durch die Eingangshalle geflattert.

miz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

Demonstrationen gegen AfD-Parteitag

Mit fünf Kundgebungen wollen Demonstranten am Sonnabend gegen den Bundesparteitag der AfD im Congress Centrum protestieren.