Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Flüchtlingszahlen steigen wieder an
Hannover Aus der Stadt Flüchtlingszahlen steigen wieder an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:52 06.12.2017
Im vergangenen Monat sind wieder etwas mehr Flüchtlinge nach Hannover gekommen. Quelle: dpa
Hannover

Die Zahl der Flüchtlinge in Hannover steigt wieder leicht an. Das hat Verwaltungsmitarbeiter Marc Schalow am Mittwoch im Bauausschuss des Rates mitgeteilt. Während sich in den vergangenen Monaten die Zahlen ankommender und abreisender Flüchtlinge bei bis zu 40 pro Monat etwa die Waage gehalten habe mit leicht abnehmender Tendenz, seien im November mehr als 100 gekommen. Die Stadt sei weiterhin in der Pflicht, Kapazitäten vorzuhalten, um kurzfristig vom Land zugewiesene Flüchtlinge aufzunehmen. Neue Unterkünfte sind im Scheibenstandsweg (Anderten) und der Baumschulállee (Groß-Buchholz) entstanden, bis Weihnachten werden zudem zwei in Mittelfeld und Bothfeld-Vahrenheide eröffnet. Dafür werden zwei Unterkünfte in Kirchrode und Misburg in Kürze geschlossen.

Von Conrad von Meding

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit deutlichen Worten hat die IG Metall in einem offenen Brief den Polizeieinsatz rund um die Demonstrationen gegen den Parteitag der AfD kritisiert. Von „Kriminalisierung- und Einschüchterungsmethode“ ist die Rede. Gewalt und Provokationen seien zu allererst von Seiten der Polizei ausgegangen.

06.12.2017

Naturfilmer Jan Haft erzählt im Interview, wie man wilde Tiere vor die Kamera lockt, wie er für seinen neuen Film „Magie der Fjorde“ in das eiskalte Wasser Norwegens getaucht ist und warum er den Tieren in seinen Filmen keine Namen gibt.

09.12.2017

Besitzerin Juliane Hasselmann ist überglücklich: Rund sechs Jahre nach dem  spurlosen Verschwinden von „Snoopy“ ist der Kater jetzt wieder da. Die Besitzerin konnte sie vor einigen Tagen von der Finderin in Herrenhausen abholen. 

07.12.2017