Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 5 ° Schneeregen

Navigation:
Flughafen Hannover trauert um früheren Chef

Heinz-Peter Piper ist tot Flughafen Hannover trauert um früheren Chef

Der Flughafen Hannover trauert um einen seiner Gründerväter. Wie der Airport am Mittwoch mitteilte, starb Prof. Heinz- Peter Piper am Montag im Alter von 96 Jahren. „Letztlich hat er dafür gesorgt, dass die Stadt Hanover, die Region und das Land Niedersachsen mit dem Flughafen Anschluss an die große Welt erreicht haben“, sagt Geschäftsführer Raoul Hille.

Voriger Artikel
Blitz-Rekord auf dem Messeschnellweg in Hannover
Nächster Artikel
Senioren leben in Hannover gefährlich

Heinz-Peter Piper ist einer der Gründerväter des Flughafens.

Quelle: Ralf Decker (Archivbild)

Hannover. Piper war dafür verantwortlich, dass der heutige Flughafen nach dem Zweiten Weltkrieg auf Langenhagener Gebiet angelegt wurde. Der damalige Sonderbeauftragte für Luftverkehrsfragen, Friedrich Wilhelm Petzel, hatte ihn mit Untersuchungen zur Standortfrage betraut. Wegen der Nähe zur Wohnbebauung riet er davon ab, den früheren Platz auf der Vahrenwalder Heide zu nutzen. Stattdessen erinnerte er sich an einen geheimen Militärflugplatz bei Evershorst im Norden Langenhagens. Im Sommer 1951 rückten dort die Baumaschinen an.

Bei der Flughafengesellschaft begann Piper seine Laufbahn zunächst als technischer Angestellter, wurde 1956 Prokurist und von 1966 bis zum Ruhestand 1980 Direktor. Noch im vergangenen Jahr hatte er den Autoren Dieter Tasch und Horst-Dieter Görg über die hannoversche Luftfahrthistorie berichtet. Daraus ist das bei Leuenhagen & Paris erschienene Buch „Flugziel Hannover“ entstanden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

Lichterglanz in der City, Bundenzauber an der Marktkirche und Weihnachtsbaumverkäufer, die der Kälte trotzen: Wir sind tief ins HAZ-Archiv gestiegen und haben  historische Fotoschätze gefunden, die den Advent in Hannover von einer unbekannten Seite zeigen.
Historische Fotos: Alte Liebe zum Advent

Hannovers City leuchtet im Advent in allen festlichen Farben. Der Lichterglanz in der Stadt ist Tradition und hat im Laufe der Jahrzehnte so manche Wandlung erlebt. HAZ.de wirft einen Blick zurück.