Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Zoll findet 33 Kilo Drogen aus Afrika im Gepäck
Hannover Aus der Stadt Zoll findet 33 Kilo Drogen aus Afrika im Gepäck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:49 14.06.2018
Zollfahnder haben am Mittwoch im Gepäck einer 33-Jährigen 33 Kilogramm Khat entdeckt. Quelle: Zoll
Anzeige
Hannover

Eine 33-jährige Frau aus Hessen wird sich wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten müssen. Zollfahnder hatten am Mittwoch am Flughafen Hannover im Gepäck der 33-Jährigen 33 Kilogramm frisches Khat entdeckt.

Die Frau war mit zwei Koffern von Südafrika nach Frankfurt am Main geflogen und hatte von dort eine Maschine nach Hannover genommen. Anschließend sollte ihre Reise in Hamburg weiter gehen – doch Zollfahnder in Hannover durchkreuzten diese Pläne. Nachdem sie den Sicherheitsbereich verlassen hatte, baten Einsatzkräfte die 33-Jährige zur Zollkontrolle. Sie gab an, lediglich Kleidungsstücke mit sich zu führen. Das Bild bei der Röntgenkontrolle deckte sich allerdings nicht mit diesen Angaben. Die Zollfahnder öffneten schließlich beide Koffer und stießen so auf die Drogen.

In ihrer Vernehmung gab die 33-Jährige an, sie hätte das Khat in Hamburg übergeben und für den Kurierdienst 1000 Euro kassieren sollen. Der Zoll vernichtete das Rauschmittel und leitete gegen die 33-Jährige ein Strafverfahren ein. Anschließend konnte sie ihre Reise fortsetzen.

Was ist Khat?

Bei Khat handelt es sich um eine Pflanze, die aus Afrika stammt und gekaut werden muss, damit sich die berauschende Wirkung entfaltet. Die Pflanzen enthalten Cathinon, ein Stoff, der dem Betäubungsmittelgesetz unterliegt. Der Zoll weist darauf hin, dass Khat massive gesundheitliche Schäden hervorrufen und psychisch abhängig machen kann.

Das Khat im Koffer ist der zweite große Drogenfund in Niedersachsen innerhalb weniger Stunden. Bereits am Mittwoch hatten Zollfahnder im Emsland einen 26-jährigen Mann mit 1,3 Kilogramm Kokain erwischt.

Von tm/RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Madsack Mediengruppe wird 125 Jahre alt: Barbara Schöneberger moderiert einen Abend voller Stars. Hier sehen Sie, wer am Sonnabend, 16. Juni, vor dem Anzeiger Hochhaus auftritt.

14.06.2018

Jetzt als Kuscheltier-Version erhältlich: Ballerkalle und Ballerina sind ab sofort im Handel und in der Touristinformation am Ernst-August Platz als niedliche Kuscheltiere erhältlich.

14.06.2018
Aus der Stadt Regionssportbund Hannover - Brandt gibt Vorsitz ab

Nach acht Jahren gibt Joachim Brandt am Sonnabend die Leitung des Regionssportbundes ab. Sein bisheriger Stellvertreter Ulf Meldau kandidiert beim Sporttag als neuer Chef.

17.06.2018
Anzeige