Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Ford Focus rammt Lkw

Unfall in Anderten Ford Focus rammt Lkw

Am frühen Montagmorgen ist es an der Ecke Höversche Straße/Lehrter Straße (Anderten) zu einem Zusammenstoß zwischen einem LKW und einem PKW gekommen. Hierbei haben zwei Männer leichte Verletzungen erlitten. Unklar ist, wer von beiden eine rote Ampel überfuhr und so den Unfall verursachte.

Voriger Artikel
Das erwartet Hannover 2016
Nächster Artikel
Der Kronleuchter hat ein Schaukel-Verbot
Quelle: Symbolbild

Bisherigen Erkenntnissen zufolge war ein 45-Jähriger mit seinem LKW MAN auf der Straße Höversche Straße, von der Anderter Straße kommend, in Richtung Hannoversche Straße unterwegs gewesen. Kurz nach dem Einfahren in die Kreuzung kollidierte er mit dem von der Abfahrt der Bundesstraße 65 kommenden Ford Focus eines 46-Jährigen. Durch die Wucht des Aufpralls kam der LKW von der Fahrbahn ab, touchierte ein Verkehrszeichen und überfuhr einen Ampelkasten, woraufhin die Signalanlage ausfiel. Die Männer erlitten leichte Verletzungen. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf 37 000 Euro.

Da beide Fahrer gegenüber der Polizei angaben, bei Grün in die Kreuzung eingefahren zu sein, bittet die Polizei Zeugen, die Angaben zu der Ampelsituation machen können, sich unter der Rufnummer 0511 109-1888 mit dem Verkehrsunfalldienst in Verbindung zu setzen.

r.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Mann bei Messerstecherei in Vahrenwald schwer verletzt

Am Dienstagabend ist ein Mann in Vahrenwald im Zuge eines Streits niedergestochen und schwer verletzt worden.