Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Fotograf gewinnt Nachwuchspreis

Auszeichnung Fotograf gewinnt Nachwuchspreis

Moritz Küstner aus Hannover ist einer der Gewinner des Deutschen Jugendfotopreises 2014. Der 25-Jährige, der auch für die HAZ arbeitet, überzeugte die Jury des größten deutschen Fotowettbewerbs für Nachwuchsfotografen.

Voriger Artikel
Fuchsbau lädt zur Stadtflucht ein
Nächster Artikel
Probleme mit Papiersäcken kennt aha

Der 25-jährige Moritz Küstner hat den Jugendfotopreis 2014 gewonnen.

Quelle: Finja Schlake

Hannover. Küstner hatte als Beitrag eine Reportage über eine mit HIV infizierte Frau in Estland vorgelegt, die mit ihrer Familie auf engstem Raum lebt. Ebenfalls ausgezeichnet wurde die Hannoveranerin Patricia Kühfuss. Sie porträtierte Teilnehmer des Rollenspiels „LARP“. Dabei schlüpfen die Spieler in fiktive Kostüme und Rollen.

Küstner hat für seine Reportage eine Woche bei der Familie der HIV-infizierten jungen Estin Margarita verbracht. Sie lebt mit drei Kindern und ihrem Freund in einer Einzimmerwohnung mit einem Wohnbereich von nur zehn Quadratmetern. Weder ihre Kinder noch ihr Freund wissen von ihrer HIV-Infektion. „AIDS ist in den baltischen Staaten ein Tabuthema“, sagt Küstner, der die 25-Jährige über eine Hilfsorganisation kennengelernt hatte. „Moritz Küstner nimmt den Betrachter selbst in intime Momente des Zusammenlebens mit, ist immer nah dran, sogar näher als der unwissende Freund“, lobt die Jury.

Für den 25-jährigen Fotografen war die Woche eine bewegende Erfahrung. „Es war sehr anstrengend, diese Nähe und Enge bis in die Nacht auszuhalten“, sagt er. Das Ergebnis ist „eine besonders anrührende Reportage“, bei der der Fotograf „immer warmherzig und mitfühlend bleibt“, wie die Jury findet.

Die Preise werden Mitte September im Rahmen der Messe photokina in Köln verliehen. Dann wird auch die Rangfolge der Preisträger bekannt gegeben. Dotiert ist der Deutsche Jugendfotopreis insgesamt mit 15 000 Euro. Finanziert wird er vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

Unfall mit drei Lkw auf der A2 bei Bothfeld

Auf der A2 ist es in Nähe der Anschlussstelle Bothfeld zu einem Unfall mit drei beteiligten Lkw gekommen.