Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Die schönsten Schafe der Stadt

Fotowettbewerb „Festgehalten“ Die schönsten Schafe der Stadt

Schafe, Eisbären und Techno-DJs: Hunderte HAZ-Leser haben ihre schönsten Bilder aus dem Jahr 2013 eingeschickt. Jetzt wurde der Sieger beim Fotowettbewerb „Festgehalten“ gekürt.

Voriger Artikel
Das ist heute in Hannover wichtig
Nächster Artikel
Mietpreise in Linden steigen nur gering

Das Siegerbild: Ein grasende Schafherde im Gegenlicht vor dem Niederländischen Pavillon.

Quelle: Asger Bernhold

Hannover. Eigentlich wollte Asger Bernhold an dem sonnigen Tag im Juni den Niederländischen Pavillon fotografieren. Der IT-Berater mag sogenannte Lost Places, eben Orte und Objekte, die dem Zerfall ausgesetzt sind. Für den HAZ-Fotowettbewerb „Festgehalten“ machte er sich also auf den Weg zum Kronsberg – und traf dort auf eine Schafsherde, die regelmäßig dort grast. Bernhold zückte schnell die neue Sony Alpha 57 und hielt den Moment fest. „Ich wollte die Schafe einfach im Gegenlicht fotografieren und den Pavillon im Hintergrund“, sagt Bernhold, der seine Bilder erst gar nicht zum Wettbewerb einschicken mochte. Er lud sie auf sein Fotoblog bei flickr hoch und ließ sich erst am Tag des Einsendeschluss von seiner Frau überreden. „Jetzt freue ich mich sehr über mein neues iPad.“ HAZ-Media Store-Mitarbeiter Peter Kuhnt überreichte dem strahlenden HAZ-Leser nun einen Preis, ein neues Tablet.

Das war Ihr Jahr 2013: Bis Neujahr haben Sie uns Ihre schönsten Fotoaufnahmen aus dem vergangenen Jahr eingesendet. Vielen Dank für die vielen tollen Bilder! Nun ist es an uns, den Gewinner zu küren: Zu gewinnen gab es ein iPad Mini.

Zur Bildergalerie

Die Schafe waren nur ein Bild der fast 300 Motive, die die HAZ-Redaktion zum aktuellen Wettbewerb unter dem Motto „Mein 2013 in Hannover“ erreichten. Es gab Bilder von Elefantenbabys und Eisbären, Fotos von Konzerten von David Guetta und der Band Faela auf dem 1. Mai-Fest, und Aufnahmen von Feierlichkeiten wie dem Schützenfest oder dem Weihnachtsmarkt. Besonders schön gerieten dabei die kleinen Momente, die aus ungewöhnlichen Perspektiven festgehalten wurden. Wie der Bücherflohmarkt in der Stadtbibliothek oder der Abriss des alten AOK-Gebäudes am Pferdeturm. Wir danken allen Teilnehmer am Wettbewerb, der im Frühjahr mit neuen Aufgaben beginnt.

jan

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

Mit Jägern auf der Pirsch

Auf der Pirsch mit Jäger Heinz Pyka.