Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Frank Hanebuth wieder auf freiem Fuß

Gegen Kaution Frank Hanebuth wieder auf freiem Fuß

Nach zwei Jahren in einem spanischen Gefängnis ist der frühere Hells-Angels-Anführer Frank Hanebuth gegen Kaution auf freiem Fuß. Gegen eine Zahlung von jeweils 60.000 Euro seien er und sein Stellvertreter Khalid Yousafi am Montag vorerst freigekommen, verlautete aus spanischen Justizkreisen.

Voriger Artikel
Kinder entdecken das Rathaus
Nächster Artikel
Wohnungsbau am Wasser startet 2016

Hanebuth und 24 andere Mitglieder des berüchtigten Motorradclubs waren am 24. Juli 2013 auf Mallorca wegen des Verdachts der Bildung einer kriminellen Vereinigung festgenommen worden.

Quelle: dpa

Cadiz. Hanebuth und 24 andere Mitglieder des berüchtigten Motorradclubs waren am 24. Juli 2013 auf Mallorca wegen des Verdachts der Bildung einer kriminellen Vereinigung festgenommen worden. Die spanische Polizei wirft ihm zudem Geldwäsche, Erpressung, Verdunklung und Förderung der illegalen Prostitution vor. Er soll von der Insel Mallorca aus, wo er ein auf 2,5 Millionen Euro geschätztes Anwesen besitzt, die Aktivitäten der Hells Angels gesteuert haben.

"Bis zur Verhandlung wird sich Herr Hanebuth gemeinsam mit uns auf seine Verteidigung vorbereiten", sagte Hanebuths Anwalt Boye Tuset gegenüber der HAZ. "Und er wird wie jede andere normale Person arbeiten gehen."

Hanebuth war früher Chef der Hells-Angels-Sektion in Hannover und galt als zentrale Figur der deutschen Organisation der Motorrad-Gang. Er soll in der niedersächsischen Landeshauptstadt weite Teile des Rotlichtmilieus kontrolliert haben.

afp/jki

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.