Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Frank Turner tritt kostenlos in Hannover auf

25 Music am Weißenkreuzplatz Frank Turner tritt kostenlos in Hannover auf

Sein allererstes Deutschland-Konzert absolvierte der britische Folk-Barde Frank Turner im Jahr 2009 in Hannover. Vielleicht als Dank für die anhaltende Begeisterung in Hannover, tritt der Singer-Songwriter mit der markanten Stimme am Dienstag umsonst in Hannover auf.

Voriger Artikel
Sextäter missbraucht 12-Jährige in Eilenriede
Nächster Artikel
Remondis bekommt die Säcke nicht in den Griff

Seine markante Stimme ist sein Markenzeichen: Frank Turner.

Quelle: dpa (Archiv)

Hannover. Möglicherweise als Dank für die seither anhaltende Begeisterung für seine Musik in der Landeshauptstadt, tritt der Singer-Songwriter mit der markanten Reibeisenstimme am Dienstag umsonst im Plattenladen 25 Music an der Lister Meile auf. Das Kurz-Konzert beginnt um 18.30 Uhr. Der Folk-Barde nutzt den Abstecher in das Geschäft, um sich warm zu spielen. Denn am gleichen Abend tritt er mit seiner Band The Sleeping Souls im voraussichtlich ausverkauften Capitol auf. Im Gepäck hat er sein neues Album „Positiv Songs for negative people“.

Doch sicher wird er seine bekannten Songs wie „I knew Prufock before he got famous“ oder „I still believe“ seinen Fans nicht vorenthalten. Wer bei dem Plattenladen-Auftritt dabei sein möchte, sollte möglichst früh vor Ort sein. Denn auch wenn alle Plattenkisten im hinteren Bereich des Laden auf die Seite geschoben werden - dass Fassungsvermögen bei 25 Music könnte bei einem so bekannten Musiker wie Frank Turner schnell erreicht sein.         

tm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Aktion Sonnenstrahl: Keksebacken für den guten Zweck

Etwa 40 Frauen haben im Küchencenter Staude zu Nudelholz und Ausstechern gegriffen und Plätzchen zugusten der Aktion Sonnenstrahl zu backen. Diese unterstützt seit Jahren Kinder aus sozial schwachen Familien.