Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Frau bei Unfall in Vahrenwald verletzt

Ampel übersehen Frau bei Unfall in Vahrenwald verletzt

Bei einem Unfall auf Höhe der Stadtbahnhaltestelle Büttnerstraße (Vahrenwald) ist am Montagnachmittag eine 45-Jährige von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Die Fahrerin des Pkw hatte zuvor eine rote Ampel übersehen.

Voriger Artikel
Hannoveranerinnen besuchen Schoah-Überlebende
Nächster Artikel
Blaue Plakette sorgt für Empörung in Hannover

Von Auto erfasst und mitgerissen: Eine 45-Jährige wurde am Montag schwer verletzt.

Quelle: Symbolbild / Archiv

Hannover. Bei einem Unfall in Vahrenwald ist am Montagnachmittag eine Fußgängerin schwer verletzt worden, als sie von einem Auto erfasst wurde. Nach Informationen der Polizei ereignete sich der Unfall gegen 16 Uhr, als die 45 Jahre alte Frau die Vahrenwalder Straße auf Höhe der Stadtbahnhaltestelle Büttnerstraße überqueren wollte. Dabei wurde sie von einem VW Touran erfasst, dessen Fahrerin in Richtung stadtauswärts unterwegs war. Die 31-Jährige hatte offenbar eine rote Ampel übersehen. Bei dem Zusammenstoß wurde die Fußgängerin zu Boden geschleudert und erlitt schwere Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Während der Unfallaufnahme war die Vahrenwalder Straße kurzzeitig gesperrt, es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Galaball im Kuppelsaal des HCC

Beim großen Benefiz-Galaball im HCC waren die "Let's dance"-Gewinner Erich Klann und seine Frau Oana Nechiti die Stars des Abends. Sie rissen die 1200 Gäste mit ihrem Auftritt zu Beifallsstürmen hin.