Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Frau prallt nach Hagelschauer mit Auto gegen Baum
Hannover Aus der Stadt Frau prallt nach Hagelschauer mit Auto gegen Baum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:49 20.11.2017
Quelle: Symbolbild
Hannover

 Die Frau war am Sonntagnachmittag gegen 14.10 Uhr von Ronnenberg in Richtung Hannover unterwegs. Auf der nach einem Hagelschauer glatten Fahrbahn verlor sie in Wettbergen die Kontrolle über das Fahrzeug, kam nach rechts von der Straße ab und prallte mit dem Opel gegen einen Baum.

Die 35-Jährige erlitt dabei leichte Verletzungen, ihre dreijährige Tochter wurde schwer verletzt. Beide kamen ins Krankenhaus. Ein fünfjähriges Kind, das noch im Wagen war, blieb unverletzt.

Die Polizei schätzt den Schaden am Fahrzeug auf 10.000 Euro.

Von sbü

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schwerer Unfall auf Radweg in Bemerode: Ein 81 Jahre alter Fußgänger ist am Sonntag bei einem Zusammenstoß mit einem Fahrrad lebensgefährlich verletzt worden.

20.11.2017

Hannovers prominentester Kiosk am Maschsee-Nordufer bekommt neue Betreiber. Stefan Herzlieb und Vincent Weidig haben die Auswahlkommission mit ihrem Konzept überzeugt. 54 Bewerbungen waren bis Anfang Mai eingegangen.

Andreas Schinkel 20.11.2017

Wegen Asbestgefahr an hannoverschen Schulen untersagt die Stadt Hausmeistern sowohl das Bohren als auch das Schleifen und Stemmen an Wänden in öffentlichen Gebäuden. Fachleute sollen nun geschult werden.

Andreas Schinkel 20.11.2017