Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt 15 Ideen, Hannover kostenlos zu entdecken
Hannover Aus der Stadt 15 Ideen, Hannover kostenlos zu entdecken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:33 07.02.2017
Der Georgengarten lädt bei jeder Jahreszeit zum Spazierengehen ein. Quelle: Thomas
Anzeige
Hannover

Ein Spaziergang durch die Herrenhäuser Barockgärten strapaziert den Geldbeutel? Macht nichts, es gibt einige Alternativen. Die Kunstlandschaft in Hannover ist spannend, aber der Eintritt lockt nicht? Auch da gibt es eine Lösung. Bücher ausleihen ohne Gebühr? Romantische Abende, die nichts kosten? Tiere beobachten, ohne viel Geld dafür zu bezahlen? In Hannover ist so vieles möglich.

Wir zeigen es Ihnen in dieser Galerie.

Wer gar kein Geld ausgeben, dabei aber besonders viel erleben möchte, hat in Hannover einige Möglichkeiten. In dieser Galerie finden Sie Tipps, wie man Hannover entdecken kann, ohne dass man dafür viel Geld ausgeben muss.

kad

Der Fall um verkaufte Prüfungslösungen für angehende Juristen hatte 2014 bundesweit Schlagzeilen ausgelöst. Auch nach der Verurteilung des Richters schlug die juristische Aufarbeitung des Falls weiter Wellen. Nun ist ein Schlusspunkt in Sicht.

07.02.2017

Ein Vater, der mehrere Klassenkameradinnen seiner Tochter unsittlich berührt haben soll, muss sich seit Montag vor dem Landgericht wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern verantworten. Drei von zehn Taten soll der 41-Jährige auf einem Spielplatz in Herrenhausen begangen haben, einige Übergriffe in seiner Wohnung in Stöcken.

Michael Zgoll 10.02.2017

In wenigen Wochen stellt sich heraus, wer aller Voraussicht nach neuer Stadtkämmerer von Hannover wird. Derzeit geht man im Rathaus die Liste der Bewerber auf die Stellenausschreibung durch und führt Gespräche mit Kandidaten, die in die engere Auswahl kommen.

Andreas Schinkel 10.02.2017
Anzeige