Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Auch der Eisbär freut sich über eine Abkühlung

Eisbomben im Zoo Hannover Auch der Eisbär freut sich über eine Abkühlung

Kühle Frucht-Eisbomben helfen den Tieren im Zoo Hannover über die heißen Tage. Die Tierpfleger frieren dazu Obst und Gemüse in Wassereimern ein. Die Elefanten nehmen bei heißem Wetter gerne ein Bad im Wasserbecken ihres Geheges.

Voriger Artikel
"Nacht von Hannover" wird wieder aufgelegt
Nächster Artikel
Hannovers erste Königin: Marga I.

Ein Eis für die Eisbären.

Quelle: Holger Hollemann/dpa

Hannover. Die Eisbären und Hulman-Languren, eine Affenart aus Indien, freuen sich bei Temperaturen über 30 Grad über die fruchtige Erfrischung - hauptsächlich weil sie mit dem Eisblock spielen und das Essen herauspicken können. "Eigentlich ist die eisige Abkühlung nicht notwendig. Tiere können mit Hitze sehr viel besser umgehen als Menschen", sagte Zoo-Sprecher Sebastian Bär.

Temperaturen weit jenseits der 30 Grad: Da müssen sich auch die Tiere im Zoo Hannover mal ordentlich abkühlen.

Zur Bildergalerie

Sie seien belastbarer und würden sich bei Hitze schnell in den Schatten zurück ziehen, sich nicht unnötig bewegen und viel Wasser trinken. Die Elefanten nehmen bei heißem Wetter gerne ein Bad im Wasserbecken ihres Geheges. Zum Schutz gegen Sonnenstrahlen bewerfen sich die Dickhäuter anschließend mit Sand bis sich eine dicke Schicht auf ihrem Rücken bildet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Mann bei Messerstecherei in Vahrenwald schwer verletzt

Am Dienstagabend ist ein Mann in Vahrenwald im Zuge eines Streits niedergestochen und schwer verletzt worden.