Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Fuchs beißt 
in der List in Fahrradreifen

Eilenriede Fuchs beißt 
in der List in Fahrradreifen

Der bisher nicht aggressiv aufgetretene Fuchs vom Lister Turm hat Dienstagvormittag in das Vorderrad einer Radfahrerin gebissen. Das krank wirkende Tier ließ sich allerdings leicht vertreiben und war keine Gefahr für die Radfahrerin und ihr Baby.

Voriger Artikel
HAZ live: Das war der Morgen in Hannover
Nächster Artikel
Umweltministerium stoppt blaue Plakette

Nach der Beissattacke auf den Fahrradreifen trottete der Fuchs davon.

Quelle: Geiseler

Hannover. Cordula Geiseler war auf einem viel befahrenen Radweg parallel zur Walderseestraße in Richtung Innenstadt unterwegs und noch gut einen Kilometer vom Lister Turm entfernt, als sie das Tier erblickte. Sie stoppte, um es zu fotografieren. „Der Fuchs kam auf mich zu und biss in den Reifen. Als ich das Rad schüttelte, verschwand er Gott sei Dank im Wald“, berichtet die HAZ-Leserin. Ihr Baby hatte Cordula Geiseler im Fahrrad-Anhänger dabei. „Mein Kind war geschützt, weil die Plane geschlossen war. Ich hatte in dem Moment eher Sorge, selbst gebissen zu werden.“ Das Tier habe krank gewirkt.

Die Stadt versucht seit einiger Zeit, den mehrfach in der Gegend gesichteten Fuchs zu fangen. Bis Dienstagabend ist das nicht gelungen.

Bereits Anfang August hatte der Fuchs für Aufsehen gesorgt, als er in aller Seelenruhe durch den gut besetzten Biergarten am Lister Turm zog.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Radfahrerin bei Unfall verletzt

Bei einem Verkehrsunfall ist eine Fahrradfahrerin am Freitagmorgen in Hannover mit einem Auto kollidiert und dabei schwer verletzt worden. Der Unfall ereignete sich in der Nähe der Haltestelle Reiterstadion.