Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° bedeckt

Navigation:
Fury-Gitarrist lädt zum Flashmob für Bedürftige ein

Hilfsaktion in Linden Fury-Gitarrist lädt zum Flashmob für Bedürftige ein

Sach- und Geldspenden sammelt Fury-Gitarrist Cristof Stein-Schneider am Sonnabend, 9. Dezember, auf dem Lindener Marktplatz – für alle, die sich keine Weihnachtsgeschenke leisten können.

Voriger Artikel
Aha lenkt im Altpapierstreit ein
Nächster Artikel
Besitzerin findet Kater nach sechs Jahren wieder

Vertrag mit dem Weihnachtsmann: Christof Stein-Schneider sammelt zu Weihnachten wieder für Menschen, die sich keine Geschenke leisten können.

Quelle: Thomas

Hannover.  Wer bedürftigen Menschen zu Weihnachten eine Freude machen möchte, ist am Sonnabend, 9. Dezember, auf dem Lindener Marktplatz richtig. Dort können um 16 Uhr vor dem Cafe Centrum nützliche und nette Dinge abgegeben werden, die an all jene verteilt werden, die sich keine eigenen Geschenke leisten können. Den Geschenke-Flashmob mit musikalischer Begleitung organisieren Christof Stein-Schneider, Gitarrist der Band Fury in the Slaughterhouse, und viele andere Helfer, die alle Jahre wieder eine Weihnachtsfeier für Obdachlose und Bedürftige organisieren. Dieses Jahr ist der Termin für die Feier am Sonntag, 17. Dezember, im Hannover Congress Centrum; die Furys haben wieder die Schirmherrschaft übernommen. Und bis dahin sollen noch eifrig Spenden gesammelt werden.

Erwünscht sind Gaben jeder Art – ob gut erhaltene Kleidung, Spielzeug, Schulutensilien, Decken, Isomatten oder Lebensmittel. Auch Geldspenden oder Gutscheine – etwa für den Nahverkehr, einen Supermarkt oder eine Kaffeestube –werden gern genommen. Wer am Sonnabend nicht zum Lindener Marktplatz kommen kann, kann seine Spenden auch in der eigens eingerichteten Sammelstelle in der Hildesheimer Straße 29 abgeben, immer montags, mittwochs und freitags von 15 bis 19 Uhr. Hier gibt es mehr Informationen.

Von Juliane Kaune

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

Lichterglanz in der City, Bundenzauber an der Marktkirche und Weihnachtsbaumverkäufer, die der Kälte trotzen: Wir sind tief ins HAZ-Archiv gestiegen und haben  historische Fotoschätze gefunden, die den Advent in Hannover von einer unbekannten Seite zeigen.
Historische Fotos: Alte Liebe zum Advent

Hannovers City leuchtet im Advent in allen festlichen Farben. Der Lichterglanz in der Stadt ist Tradition und hat im Laufe der Jahrzehnte so manche Wandlung erlebt. HAZ.de wirft einen Blick zurück.