Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt

Linden-Süd Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Unfall in Linden-Süd ist am Sonntagmorgen eine 65 Jahre alte Frau schwer verletzt worden. Beim Überqueren der Ritter-Brüning-Straße war sie von einem Auto erfasst worden. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.

52.361686 9.721195
Google Map of 52.361686,9.721195
Mehr Infos
Nächster Artikel
Familientreffen bei Heinz-Erhardt-Ausstellung
Quelle: Archiv

Hannover. Nach Polizeiangaben hatte die 65-Jährige gegen 9:10 Uhr die Kreuzung an der Ritter-Brüning-Straße in Richtung der Stadtbahnhaltestelle Allerweg überquert, ohne dabei den Fußgängerüberweg zu benutzen. Eine in den Allerweg abbiegende Autofahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasst die Frau mit ihrem Ford Fiesta. Die Fußgängerin erlitt mehrere Knochenbrüche und kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Die Polizei bittet Zeugen, sich beim Verkehrsunfalldienst Hannover unter (0511) 109-1888 zu melden.

frs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Design-Weihnachtsmarkt im Sofaloft

Im Möbelhaus Sofaloft an der Jordanstraße wurde es am Sonnabend weihnachtlich. Beim Design-Weihnachtsmarkt stellten Künstler ihre Design- und Geschenkideen aus.