Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Gartenfestival in Hannover-Herrenhausen an Pfingsten

Für Naturfreunde Gartenfestival in Hannover-Herrenhausen an Pfingsten

Für Augen, Ohren und Geschmack: Das Gartenfestival in Hannover-Herrenhausen am Pfingstwochenende ist längst ein Klassiker – doch auch in diesem Jahr gibt es Neues zu entdecken.

52.386806 9.701546
Google Map of 52.386806,9.701546
Mehr Infos
Nächster Artikel
Der Alte Schlachthof in Hannover ist gerettet

Das Gartenfestival findet in Hannover-Herrenhausen an Pfingsten statt.

Quelle: Insa Catherine Hagemann

Für Genießer

Diese Schokolade zergeht nicht nur, sie prickelt auch auf der Zunge. Ihr Name: Limettenknallbrause. Wer süßen Sachen zugeneigt ist, sollte bei Daniel Hormann vom Café König vorbeigehen. Trüffelfans kommen bei Claudia Lijsen auf ihre Kosten. Sie hat wunderbaren Weichkäse mit Mascarpone-Trüffelmischung und Trüffelöl im Angebot (Trüffel: Stand 82 / Schokolade: Stand 72).


Für Gärtner

Das Haus ist fertig gebaut, der Garten sieht trostlos aus? Wer die Bäume von Rüdiger Beensen pflanzt, kann sogar im Neubaugebiet den Eindruck erwecken, schon immer dort gelebt zu haben. Der Isernhagener hat etwa eine 25 Jahre alte Kiefer im Angebot. Um solch einen Baum verpflanzen zu können, muss er sehr gepflegt werden. Das hat seinen Preis: 12.000 Euro aufwärts (Stand 156).


Für Sonnenfans

Normalerweise sind Sonnenschirme aus Asien zwar sehr schön, aber nicht witterungsstabil. Ilka Denkers Schirme sind anders: Statt aus Papier ist der Sonnenschutz aus Baumwolle, die Motive sind mit Lackfarben gemalt. Einen Schauer überstehen sie, dauerhaft im Regen stehen lassen sollte man aber auch diese Schmuckstücke für 99 Euro nicht (Stand 22).


Für Grillfreunde

Dieser Grill kann mehr als andere: Man kann mit ihm nicht nur perfekte Steaks zubereiten, sondern auch Lachs räuchern oder Pizza backen. Dazu muss man den Deckel des schlichten Grills von Dirk Luttermann schließen. Der Clou: Er wird mit Holzpellets betrieben, die weniger Platz wegnehmen als Holzkohletüten oder Gasflaschen. Das hat seinen Preis: Er liegt bei 4500 Euro (Stand 134).


Für Blumenliebhaber

Die Blumenarrangements am Stand von Nancy Zobel sehen aus, als würden sie nur darauf warten, eine Festtafel zu schmücken: Üppige Pfingstrosen oder weiße Hortensienblüten sind zu barock-anmutenden Sträußen und Gestecken mit Federn und Perlen zusammengestellt. Dabei gilt: Je üppiger der Blumenstrauß, desto schlichter ist die Vase – zum Beispiel in Silber. Für sich selbst wirkende Blumen wie Gladiolen stehen hingegen in Vasen, die mit Reliefs verziert sind. „Eine ist mir aus Versehen einmal hingefallen“, erklärt Mitarbeiterin Anja Heitmann. Da sie jedoch aus Fiberglas ist, ist sie nicht in Stücke zersprungen. Das wäre auch schade gewesen: Sie kostet in der großen Ausführung 149 Euro (Stand 11a).

Am diesem Freitag ist das Gartenfestival Herrenhausen gestartet. Unter dem Motto „Reich der aufgehenden Sonne“ wird die Kultur Asiens gezeigt. 150 Aussteller präsentieren außerdem eine Vielfalt an Pflanzen und Gartenmöbeln.

Zur Bildergalerie

Das Gartenfestival in Herrenhausen hat bis einschließlich Montag, 13. Juni, von 10 bis 18.30 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet für Erwachsene 11 Euro, Schüler und Studenten zahlen 6 Euro; Kinder bis zwölf Jahre haben freien Eintritt.

hs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ein System für alle Kassen
Foto: Die Stadt Hannover denkt über ein einheitliches Zahlungssystem für die Sehenswürdigkeiten in Herrenhausen nach.

Die Stadt Hannover denkt über ein einheitliches Zahlungssystem für die Sehenswürdigkeiten in Herrenhausen nach. Im Gespräch ist unter anderem eine sogenannte „Herrenhausen Card“, mit der Besucher den Eintritt in die königlichen Gärten, das künftige Schlossmuseum und sogar das Wilhelm-Busch-Museum bezahlen können.

mehr
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

Liebesschlösser am Maschsee

Die Liebesschlösser am Maschsee.