Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Grundschule Kesterstraße teils gesperrt

Schüler müssen pendeln Grundschule Kesterstraße teils gesperrt

Die Dritt- und Viertklässler der Grundschule Kesterstraße müssen nach Bothfeld zur Albrecht-Dürer-Schule. Der Grund: Bei Brandschutzarbeiten in den Sommerferien war aufgefallen, dass es statische Probleme mit einer Decke gibt.

Hannover Grundschule Kesterstraße 52.371311 9.757251
Google Map of 52.371311,9.757251
Hannover Grundschule Kesterstraße Mehr Infos
Nächster Artikel
Doppelkorn-Filialen bleiben vorerst geschlossen

Ein Teil der Grundschule Kesterstraße ist gesperrt.

Quelle: Behrens

Hannover. Für vier Klassen aus der Grundschule Kestnerstraße wird das neue Schuljahr nicht in der Südstadt, sondern in Bothfeld beginnen. Jeweils zwei dritte und vierte Klassen müssten ab nächster Woche per Bus zur Albrecht-Dürer-Schule in der Ebelingstraße pendeln, teilte die Stadt am Donnerstag mit. Die Eltern würden per Rundbrief informiert, auch die Landesschulbehörde sei eingeschaltet worden. Bei Brandschutzarbeiten in den Sommerferien war aufgefallen, dass es statische Probleme mit einer Decke gibt. Die beiden davon betroffenen Flurbereiche wurden vorsorglich gesperrt, wie auch die darüber erreichbaren Unterrichtsräume. Nach Angaben der Stadt sind alle übrigen Räume und Bereiche des Gebäudes sind gefahrlos nutzbar.

Schüler werden auf der Busfahrt begleitet

Unklar ist noch, wie lange die Dritt- und Viertklässler in die Albrecht-Dürer-Förderschule ausgelagert werden müssen. Es sei sichergestellt, dass die Grundschüler auf der Busfahrt begleitet würden. 2014 mussten 180 Schüler des Kaiser-Wilhelm- und Ratsgymnasiums im Zooviertel monatelang in die Südstadt pendeln, weil ein Gebäudeteil einsturzgefährdet war. Die Stadt hatte Fahrräder zur Verfügung gestellt. 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

Polizistenmord in Hannover

Die Beamten Ulrich Zastrutzki und Rüdiger Schwedow wurden am 22. Oktober 1987 bei einem Einsatz in der Brabeckstraße erschossen.