Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Schicken Sie uns Ihr Foto vom Osterfeuer!

HAZ-Aktion Schicken Sie uns Ihr Foto vom Osterfeuer!

An welchem Osterfeuer haben Sie gefeiert? Was haben Sie erlebt, mit welchen Leuten waren Sie unterwegs? Schicken Sie uns Ihr schönstes Foto - wir veröffentlichen eine Bildergalerie von der Osternacht. 

Voriger Artikel
Hannover hat keine Druckkammer mehr
Nächster Artikel
Dieser Osterspaziergang hätte auch Goethe gefallen

Familien, Freunde und Bekannte feiern und genießen gemeinsam die freie Zeit. Grund genug, das Ereignis im Foto festzuhalten. 

Quelle: HAZ

An dutzenden Orten in Stadt und Region Hannover werden am Wochenende Osterfeuer abgebrannt. Familien, Freunde und Bekannte feiern und genießen gemeinsam die freie Zeit. Grund genug, das Ereignis im Foto festzuhalten. An welchem Osterfeuer haben Sie gefeiert? Was haben Sie erlebt, mit welchen Leuten waren Sie unterwegs? Schicken Sie uns Ihr schönstes Foto - wir veröffentlichen eine große Bildergalerie von der Osternacht. 

Machen Sie mit!

Bitte senden Sie die Bilder per Mail an online@haz.de oder laden Sie sie ganz einfach hier in unserem Formular hoch.

Wenn Personen im Vordergrund sind, schreiben Sie uns bitte deren Namen dazu und ob sie der Veröffentlichung zustimmen. Wir freuen uns, wenn Sie auch eine Telefonnummer für Rückfragen angeben. Die schönsten Bilder zeigen wir auch in den gedruckten Ausgaben.

Übrigens: einen Überblick über alle Osterfeuer in der Region finden Sie hier.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Feuer in der Mülldeponie in Lahe

In der Mülldeponie in Hannover-Lahe hat es in der Nacht zum Freitag gebrannt. Bis zu zehn Metern hoch gestapelter und geschredderter Müll war auf einem 20 mal 40 Meter großen Areal in Brand geraten.