Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt HAZ-Bühne auf dem Weihnachtsmarkt ist eröffnet
Hannover Aus der Stadt HAZ-Bühne auf dem Weihnachtsmarkt ist eröffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:23 14.12.2015
Der Polizeichor singt auf der HAZ-Bühne. Quelle: Michael Thomas
Anzeige
Hannover

Um 17 Uhr eröffnete der Polizeichor die HAZ-Bühne auf dem Weihnachtsmarkt. Wenig später folgte Blues und Jazz mit der Tom-Kölling-Band Blues und Jazz. Dienstag tritt zwischen 17 und 18 Uhr ein Chor bestehend aus Vertretern der Regionsversammlung auf. Sie werden von Regionspräsident Hauke Jagau auf der Gitarre begleitet. Am Dienstag werden um 17 Uhr zudem zwei komplett signierte Trikots von Hannover 96 versteigert. Bei allen Konzerten auf dem Weihnachtsmarkt sammeln die blauen HAZ-Engel Spenden für die Weihnachtshilfe. Das Programm selbst ist natürlich kostenlos.

Zur Galerie
Im Rahmen der HAZ-Weihnachtshilfe hat der Chor der Polizei auf dem Weihnachtsmarkt gesungen.

Die HAZ-Weihnachtshilfe ist die größte Spendensammlung in der Region Hannover. Ein Team des Fachbereichs Soziales der Stadtverwaltung und zahlreiche Mitarbeiter sozialer Träger achten sorgfältig darauf, dass das Spendengeld nach Notwendigkeit vergeben wird. Jeder Cent der Weihnachtshilfe kommt direkt bei den Betroffenen an – für Werbung und Verwaltung wird nichts ausgegeben.

Wer hat schon gespendet? Wer engagiert sich mit einer besonderen Aktion? Über alle Geschichten hinter der HAZ-Weihnachtshilfe berichten wir aktuell auf unserem Blog. Dort finden Sie auch alle Bilder und Videos, den aktuellen Spendenstand sowie ein Formular, über das Sie ganz bequem online spenden können. Schauen Sie doch einfach mal herein!

Hier geht's zum Blog der HAZ-Weihnachtshilfe

r.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Aus der Stadt Bauschäden im Misburger Bad - Stadt will Betreiber in Regress nehmen

Im Streit um die Bauschäden am Misburger Bad geht die Stadt Hannover jetzt in die Offensive und sammelt Beweise für Regressforderungen. "Die damaligen Firmen s.a.b. und Pelikaan haben wir bereits angeschrieben", sagte ein Justiziar am Montag im Sportausschuss des Rates.

Andreas Schinkel 14.12.2015
Aus der Stadt Geschwindigkeitsmessung in der Region - Hannover testet neuen "Super-Blitzer"

Die Stadt hat einen hochmodernen, mobilen Blitzer auf Hannovers Straßen getestet.  Auch Autofahrer, die nicht geblitzt wurden, dürften auf die ungewöhnliche Anlage aufmerksam geworden sein. Das Gerät sieht von der einen Seite aus wie ein Anhänger mit Ausguck, von der anderen wie ein futuristisches Fahrzeug. 

14.12.2015

Er soll für eine Reihe von Überfällen auf Lebensmittelgeschäfte in ganz Deutschland verantwortlich sein. Eine dieser Taten ging für einen Kunden tödlich aus. Jetzt beginnt der Prozess gegen einen Mann, der für die Raubserie eigens nach Deutschland gekommen sein soll.

14.12.2015
Anzeige