Volltextsuche über das Angebot:

23°/ 14° Gewitter

Navigation:
HAZ-Forum zum Steintor ist bereits ausverkauft

Streit um mögliche Bebauung HAZ-Forum zum Steintor ist bereits ausverkauft

Am Donnerstag, 28. Januar, geht es beim HAZ-Forum in der Schalterhalle des Anzeiger-Hochhauses um die geplante Bebauung des Steintorplatzes. Die Veranstaltung mit Stadtbaurat Uwe Bodemann ist ausverkauft. Doch Sie verpassen nichts: Auf HAZ.de können Sie den Abend im Liveticker verfolgen. 

Voriger Artikel
Scorpions-Chef Stichnoth siegt vor Gericht
Nächster Artikel
Hunderte Gäste feiern beim FFN-Neujahrsempfang

Die Redaktion begleitet die Diskussion live auf HAZ.de

Quelle: Montage/Archiv

Hannover. Bodemann stellt sich bei der Diskussion den Fragen des Publikums und debattiert mit dem baupolitischen Sprecher der CDU-Ratsfraktion, Felix Blaschzyk, und dem Baupolitiker der Rats-Grünen, Michael Dette. Auch Beachvolleyball-Veranstalter Tobias Tiedtke und Martin Prenzler von der City-Gemeinschaft sind dabei. Die Moderation übernimmt der Leiter der HAZ-Lokalredaktion, Felix Harbart. Die Redaktion begleitet die Diskussion live auf hier HAZ.de.

jan

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Voll besetztes Forum
Die Debatte um die Bebauung des Steintorplatzes ist noch nicht abgeschlossen.

Die geplante Bebauung des Steintorplatzes bewegt die Hannoveraner weiter. Beim zweiten öffentlichen Forum zum Thema binnen drei Wochen war der Festsaal im Alten Rathaus am Mittwochabend mit 250 Zuhörern voll besetzt. Eingeladen hatte die Stadt.

mehr
Mehr Aus der Stadt
So stylt sich Hannover

Wie stylisch kleiden sich die Hannoveraner? Die Modebloggerinnen von GGSisters schauen sich jede Woche für die HAZ in der City und auf Events in der Stadt um.

Sie wollen auch einen kleinen Beitrag leisten, um Flüchtlingen in der Region zu helfen? Dann sind Sie hier genau richtig. Das HAZ-Portal "Hannover hilft" bringt freiwillige Helfer aus der Bevölkerung und die professionellen Hilfsorganisationen zusammen – damit die Hilfe dort ankommt, wo sie benötigt wird. mehr

Anzeige
125 Jahre Stadtfriedhof Stöcken

Zum 125-jährigen Jubiläum stellt der Stadtfriedhof Stöcken ein Programm vor und zeigt besonders historische Orte.