Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt HAZ-Forum zum Steintor ist bereits ausverkauft
Hannover Aus der Stadt HAZ-Forum zum Steintor ist bereits ausverkauft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:25 21.01.2016
Die Redaktion begleitet die Diskussion live auf HAZ.de Quelle: Montage/Archiv
Anzeige
Hannover

Bodemann stellt sich bei der Diskussion den Fragen des Publikums und debattiert mit dem baupolitischen Sprecher der CDU-Ratsfraktion, Felix Blaschzyk, und dem Baupolitiker der Rats-Grünen, Michael Dette. Auch Beachvolleyball-Veranstalter Tobias Tiedtke und Martin Prenzler von der City-Gemeinschaft sind dabei. Die Moderation übernimmt der Leiter der HAZ-Lokalredaktion, Felix Harbart. Die Redaktion begleitet die Diskussion live auf hier HAZ.de.

jan

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Aus der Stadt Schadensersatz-Forderung abgelehnt - Scorpions-Chef Stichnoth siegt vor Gericht

Die Chefs der beiden großen hannoverschen Eishockey-Clubs, Marco Stichnoth (Scorpions) und David Sulkovsky (Indians), trafen am Donnerstag vor Gericht aufeinander. 16.753 Euro Schadensersatz forderte Sulkovsky, der früher Spieler der Scorpions war. Das Gericht wies die Klage ab. Allerdings brachte eine Zeugenaussage Sport-Mäzen Günter Papenburg in Bedrängnis.

Tobias Morchner 24.01.2016
Aus der Stadt SPD und Grüne wollen Meinungsbild - Üstra befragt Fahrgäste zu Alkoholverbot

Fahrgäste sollen darüber abstimmen, ob in den Stadtbahnen und Bussen der Üstra ein Alkoholverbot eingeführt wird. Die Aktion kommt auf Antrag von SPD und Grünen zustande und soll dem Wunsch der beiden Mehrheitsfraktionen in der Regionsversammlung zufolge kurzfristig durchgeführt werden.

Bernd Haase 24.01.2016

Bilder von zusammengepferchten Hühnern und Puten in Massenställen haben vielen Menschen die Lust auf Geflügel verdorben. Die Tierärztliche Hochschule Hannover hat jetzt ein Projekt für mehr Tierwohl auf dem Hühnerhof gestartet – und die Studenten dürfen in der Mensa probieren.

Bärbel Hilbig 21.01.2016
Anzeige