Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt HAZ-Fotowettbewerb: Ihre Lieblingsplätze
Hannover Aus der Stadt HAZ-Fotowettbewerb: Ihre Lieblingsplätze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:38 03.06.2013
Wo ist Ihr ganz persönlicher Lieblingsplatz? Für Reinhold Dai ist es das Steinhuder Meer. Quelle: Reinhold Dai
Anzeige
Hannover

Eigentlich endete am 31. Mai die aktuelle Runde des HAZ-Fotowettbewerbs „Festgehalten“. Doch weil Stunde um Stunde neue Bilder eintrudelten, entschied die Redaktion, noch bis Sonnabend Mitternacht Freizeitfotografen dazu aufzurufen, der Fotoredaktion Bilder ihrer Lieblingsplätze zu schicken. Das kann die gemütliche Dachterrasse sein, ein Baumstumpf auf dem Benther Berg, der einen Blick auf Hannover anbietet, eine stille Ecke am Maschteich oder ein Feldweg in der Wedemark, der zum Spazieren und Abschalten einlädt.

Beliebt sind offenbar der Maschsee, der Zoo und die Herrenhäuser Gärten - oder einfach die ganze Stadt, wie ein offenbar überzeugter Hannoveraner in unserer Videoumfrage sagt:

Bereits im März haben uns mehr als 750 Bilderzum Thema "Tierisch lustig" erreicht. Die schönsten Motive finden Sie hier:

Der HAZ-Fotowettbewerb geht in eine neue Runde: Schicken Sie uns ihre Aufnahmen von Ihren tierischen Lieblingen oder vom Zoobesuch.

Wer mitmachen möchte, kann seine maximal drei aktuellen Bilder an die E-Mail-Adresse online@haz.de schicken. Bitte achten Sie dabei auf das Bildformat JPEG, eine ausreichende Auflösung (etwa 1 MB), eine kurze Notiz, wo das Bild entstanden ist, sowie Adresse und Telefonnummer. Natürlich bekommen die Gewinner wieder einen Preis und werden in der HAZ abgedruckt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Wir danken allen Teilnehmern für ihre tollen Bilder.

Mit der Teilnahme an unserem kostenlosen Fotowettbewerb werden die Teilnahmebedingungen akzeptiert. Die Einsender der Fotos müssen das 18. Lebensjahr vollendet haben. Beschäftigte der Mediengruppe Madsack und ihre Familienangehörigen sind ausgeschlossen. Jeder Teilnehmer bestätigt, dass er die alleinigen Verwertungsrechte an seinem eingereichten Foto sowie das Einverständnis der abgebildeten Personen hat. Der Teilnehmer räumt der Verlagsgesellschaft Madsack GmbH & Co. KG das Recht ein, seine Fotos unentgeltlich in der HAZ, hier auf haz.de und weiteren Madsack-Apps zeitlich und örtlich unbegrenzt zu veröffentlichen und zu verbreiten. Welche Fotos veröffentlicht werden, entscheidet die HAZ-Redaktion. Sie bestimmt die Gewinner. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

jan

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Aus der Stadt Hartz-IV-Empfänger und Asylbewerber - Jagau setzt sich für Sozialmonatstickets ein

„Wir erleichtern den Anspruchsberechtigten durch mehr Mobilität die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben“, sagte gestern Regionspräsident Hauke Jagau bei der Präsentation seiner Pläne. Über den Vorschlag der Verwaltung muss noch die Regionsversammlung abstimmen.

Mathias Klein 31.05.2013

Internetkriminelle haben Kunden der Sparkasse Hannover ins Visier genommen: In den vergangenen Tagen versuchten sie, mithilfe eines Trojaners einen Langenhagener um fast 10 000 Euro prellen. Nur ein Zufall verhinderte den erfolgreichen Betrug.

Frerk Schenker 30.04.2014

Die Identität der am Donnerstag in den Leinefluten tödlich verunglückten Radfahrerin ist geklärt. Nach Polizeiangaben handelt es sich um eine 73-jährige Seniorin aus Hannover-Stöcken. Die Frau war bei dem Versuch, die überflutete Straße zwischen Stöcken und Letter zu überqueren, von dem Wasser mitgerissen worden.

31.05.2013
Anzeige