Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Zeigen Sie uns Ihr Projekt – und gewinnen Sie!
Hannover Aus der Stadt Zeigen Sie uns Ihr Projekt – und gewinnen Sie!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:57 09.03.2016
Schon bald wieder mit dem Bulli am Strand: York Liebelt und Sandra Hempel machen mit bei der HAZ-Aktion "Mein Projekt". Quelle: HAZ/M
Anzeige

So machen Sie mit

Woran werkeln Sie gerade? Wie lange wird es dauern? Was ist Ihre Idee? Erklären Sie uns, was gerade bei Ihnen auf der Baustelle passiert, was funktioniert und welche Probleme gelöst werden mussten. Schreiben Sie uns – und schicken Sie Fotos vom Stand Ihres Projekts. Das geht ganz einfach hier im Internet – Sie können uns auch bei Twitter, Instagram und Facebook unter dem Hashtag #HAZProjekt auf dem Laufenden halten und sich so mit anderen Heimwerkern aus der Region Hannover vernetzen. Die Redaktion wählt die schönsten Geschichten aus und stellt die Projekte und ihre Macher anschließend vor.

Hier melden Sie sich ganz einfach an

Wer kann mitmachen?

Jeder, der gerade an einem nicht ganz alltäglichen Projekt arbeitet. Das kann ein handwerkliches Vorhaben sein, oder auch ein kreativ-künstlerisches. Ihren Ideen sind keine Grenzen gesetzt. Mit dabei sind derzeit etwa York Liebelt und Sandra Hempel. Das Pärchen hat in Eigenarbeit einen Lieferwagen in ein Campingmobil umgebaut – mit Bett, Küche, Solaranlage und allerlei anderen Annehmlichkeiten. Damit erfüllen Sie sich nun ihre Reiseträume. „Mit offenen Türen schlafen und morgens aus dem Bett direkt auf das Meer gucken – das ist der Hammer,“ sagen die beiden Hannoveraner. 

Sandra Hempel und York Liebelt haben einen Transporter in ein Campingmobil verwandelt. 

Doch auch andere Projekt sind schon mit im Rennen: so etwa ein selbstgebautes Baumhaus im Garten.

Mit dabei ist auch der Nachbau eines Musikinstruments aus dem 18. Jahrhundert (ein Spinett von 1728) – ganz ohne Bausatz.

In Kürze erfahren Sie bei uns mehr über diese Projekte. Zeigen auch Sie uns Ihr Projekt – und gewinnen Sie!

Was gibt es zu gewinnen?

Als Hauptpreis legt die HAZ-Redaktion die Melitta CAFFEO Varianza CSP Stainless Steel (SST) drauf. Der Kaffeevollautomat mit hochwertiger Edelstahlfront, Vorbrühfunktion und Anti-Finger-Print-Beschichtung kommt mit TFT-Farbdisplay und bietet ein Einzelportionierungssystem, welches erlaubt mehrere Bohnensorten in einem Automaten zu dosieren und zu beziehen. Der Kaffeevollautomat im Wert von 999 Euro bietet Espresso, Cappuccino und viele weitere Kaffeevariationen wie Lungo und Americano. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Unter allen Teilnehmern und Projekten verlost die HAZ-Redaktion zudem Gutscheine für den Baumarkt Baulöwe an der Färberstraße. Geschäftsführer Simon Waldeck möchte so die kreativen Handwerksideen in der Region fördern. Machen Sie mit!

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Nacht zu Montag wurde ein 32-jähriger Autofahrer auf der A2 bei Hannover schwer verletzt. Zuvor waren bei einem LKW Reifen geplatzt, weshalb mehrere Fahrer stark abbremsen mussten. Der 32-Jährige bemerkte das Bremsen des vor ihm fahrenden Sattelzuges zu spät.

07.03.2016
Aus der Stadt Polizei bittet um Zeugenhinweis - Mutmaßlicher Dieb festgenommen

Die Polizei hat einen mutmaßlichen Dieb festgenommen, der in der Niki-de-Saint-Phalle-Promenade und in der Ernst-August-Galerie zwei Frauen bestohlen haben soll. Nun bittet die Polizei um Zeugenhinweise.

07.03.2016

Auf der Bootsüberfahrt nach Lesbos verliert eine afghanische Flüchtlingsfamilie ihren zehnjährigen Sohn. Nach vergeblicher Suche und einjähriger Odyssee finden beide in Hannover wieder zueinander. Eine lange und traurige Geschichte – mit Happy End.

07.03.2016
Anzeige