Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Das war der Morgen in Hannover am 14. Januar
Hannover Aus der Stadt Das war der Morgen in Hannover am 14. Januar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:21 15.01.2016
Quelle: dpa/HAZ/Montage
Anzeige
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der frühere Betreiber eines griechischen Lokals, das in Hannover schon seit vielen Jahren Gyros und Ouzo kredenzt, ist vom Amtsgericht Hannover wegen Steuerhinterziehung verurteilt worden. Richter Detlef Süßenbach verhängte gegen den 58-Jährigen eine Haftstrafe von einem Jahr und neun Monaten auf Bewährung.

Michael Zgoll 16.01.2016

Bajonette, Brillen und Alltagsgegenstände aus vergangener Zeit: Archäologen haben am Mittwoch Funde von der mittelalterlichen Ausgrabungsstätte am Marstall präsentiert. In drei Monaten sollen die Ausgrabungen auf dem 1400 Quadratmeter großen Gelände abgeschlossen sein.

16.01.2016

Die Stadt Hannover hat sich mit der Gewerkschaft Verdi und Händlervereinigungen auf vier Sonntage geeinigt, an denen Hannovers Geschäfte öffnen dürfen. Die Termine sind auf die Monate März, April, September und November verteilt und immer an Festivitäten gekoppelt.

Andreas Schinkel 16.01.2016
Anzeige