Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Das war der Morgen in Hannover am 1. März
Hannover Aus der Stadt Das war der Morgen in Hannover am 1. März
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:07 01.03.2016
Quelle: dpa/HAZ/Montage
Anzeige
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Aus der Stadt Schüsse in der Kröpcke-Passage - Einbrecher schießt auf Polizisten

Die Polizei hat am Montagabend einen Einbrecher in der Innenstadt festgenommen. Der Täter hatte gegen 20.30 versucht, in ein Antiquitätengeschäft in der Kröpcke-Passage einzubrechen. Dabei löste er die Alarmanlage aus. Auf die anrückende Polizei feuerte er mehrere Schüsse ab.

01.03.2016

Wird nur "Panikmache" mit dem Wolf betrieben? Oder sind die Ängste von Viehhaltern und sogar Eltern begründet? Kurz nachdem das Umweltministerium angekündigt hat, den Problemwolf aus dem Munsteraner Rudel mit Gummigeschossen das Fürchten zu lehren, prallen im HAZ-Forum die Positionen von Jägern und Naturschützern, Politik und Viehhaltern aufeinander.

Conrad von Meding 03.03.2016

Ist der Wolf ein gefährliches Tier, das bejagt werden muss? Oder kehrt mit ihm einfach ein Stück Natur zurück nach Norddeutschland? Viehhalter und Jäger sind in Sorge, Naturschützer und Landesregierung begrüßen die Rückkehr des Wildtiers. Heute Abend diskutiert das HAZ-Forum - und Conrad von Meding tickert live mit.

29.02.2016
Anzeige