Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Das ist der Morgen in Hannover am 2. Juli
Hannover Aus der Stadt Das ist der Morgen in Hannover am 2. Juli
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:01 02.07.2015
Peter Maffay kommt, Intendantin Martine Dennewald eröffnet die Theaterformen und am Steintor wird gebuddelt: Das sind Themen, die heute in Hannover wichtig sind. Quelle: Montage
Anzeige

++ 11.00 Uhr: Das war der Morgen in Hannover

An dieser Stelle endet der erste Newsticker an diesem heißen Donnerstag. Wir wünschen allen Lesern noch einen schönen Tag. Natürlich halten wir Sie auf HAZ.de den ganzen Tag über Nachrichten aus Hannover und der Welt auf dem Laufenden. Möchten Sie etwas nachlesen? Hier geht es zum HAZ-live-Archiv.

++ 10.41 Uhr: Hier gibt es Abkühlung

Dieser Donnerstag wird heiß. Im Büro sind es schon 27,5 Grad Celsius. Wer nachher noch Abkühlung sucht: Hier ist eine Übersicht über alle Bademöglichkeiten in der Region.

++ 10.20 Uhr: Die Hooters spielen im Capitol

Sie hatten mit "Johnny B." in den achtziger Jahren einen Welthit, der auch heute noch im Radio gespielt wird: Die Hooters. Die Folkrock-Band aus Philadelphia wird nun 35 Jahre alt und tourt mit allen Hits über die Bühnen der Welt. Heute Abend treten sie von 20 Uhr an im Capitol auf.

++ 9.59 Uhr: Führung und Tipps zur Gartenpflege

In die sonst nicht zugänglichen Gewächshäuser der Herrenhäuser Gärten führt Walter Konarske Interessierte am Donnerstag, 2. Juli. Er zeigt die Pflanzensammlungen und ihre Pflege – und hält jede Menge Tipps bereit. Die Führung beginnt um 16.30 Uhr an der Kasse des Berggartens, Herrenhäuser Straße 4, und kostet 5 Euro plus Garteneintritt (3,50 Euro, Kinder bis 12 Jahre frei). Kinder in Begleitung Erwachsener können kostenlos teilnehmen.

++ 9.38 Uhr: Cuvée Spéciale im Neuen Rathaus

Cuvée Spéciale – das sind Sabine Modrach, Michaela von Pilsach und Uta Riedel. Im Mosaiksaal des Neuen Rathauses (Trammplatz) wird heute ab 19.30 Uhr Cello solo, ein Duo Klarinette/Piano sowie Perlen und Raritäten dieser Trio-Besetzung zu hören sein. Und noch ein „Spéciale“: Einige Großformate der Malerin Michaela von Pilsach werden für eine weitere sinnliche Dimension sorgen. Der Eintritt kostet 10, ermäßigt 5 Euro.

++ 9.19 Uhr: Arbeitsagentur öffnet am Nachmittag

Von sofort an bieten die Geschäftsstellen der Agentur für Arbeit in der Region Hannover an einem Nachmittag allgemeine Öffnungszeiten an. Bisher waren sie werktäglich von 8 Uhr bis 12.30 Uhr geöffnet, von heute an kommt donnerstags die Zeit von 14 bis 18 Uhr hinzu. Außerhalb dieser Zeiten müssen Besuchs-und Beratungstermine zuvor vereinbart werden.

++ 9.01 Uhr: Keine Behinderungen bei der Üstra mehr

Die Linien fahren wieder planmäßig.

++ 8.57 Uhr: Ausfahrt auf der B65 gesperrt

Wegen einer Tagesbaustelle ist die Ausfahrt Hannover-Anderten auf der B65 in Richtung Autobahn 7/Hannover Ost gesperrt.

++ 8.38 Uhr: Peter Maffay zum Zweiten: Sänger erhält Leibniz-Ring

Bei seinem heutigen Besuch in Hannover nimmt der Sänger auch eine Auszeichnung entgegen: Er erhält den hannoverschen Leibniz-Ring. Die Laudatio hält Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel. Der Presse Club Hannover verleiht die Auszeichnung regelmäßig an herausragende Persönlichkeiten aus Politik, Kultur und Gesellschaft. Der Musiker Maffay erhält den Leibniz-Ring für sein soziales Engagement.

++ 8.17 Uhr: Peter Maffay bei VW Nutzfahrzeuge

Peter Maffay, einer der erfolgreichsten Rockmusiker Deutschlands, besucht Volkswagen Nutzfahrzeuge in Hannover. Er wird im Werk Stöcken von Werkleiter Udo Hitzmann, Betriebsräten sowie Mitarbeitern empfangen und anschließend die Produktion besichtigen. Hierbei wird der Musiker in einem einzigartigen, mattschwarzen Amarok-Cabrio, das Auszubildende von Volkswagen Nutzfahrzeuge gefertigt haben, durch die Hallen gefahren. Mitarbeiter haben Gelegenheit zum Meet&Greet mit Peter Maffay.

Zur Galerie
Peter Maffay singt live in der Tui-Arena in Hannover.

++ 7.55 Uhr: Unfall behindert Stadtbahnverkehr

Nach einem Unfall auf der Kurt-Schumacher-Straße fährt die Linie 10 der Üstra über die Station Waterloo zum Hauptbahnhof. Die Linie 17 fährt nur bis zur Glocksee.

++ 7.39 Uhr: Weil erläutert EU-Förderungen

Geld aus Brüssel ist für die niedersächsischen Regionen immer ein warmer Geldsegen gewesen. Die Förderungsbedingungen haben sich allerdings geändert.Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) erläutert deshalb heute Vormittag die reformierte europäische Regionalförderung für die neue Förderperiode.

++ 7.21 Uhr: Theaterfestival beginnt in Hannover

Das internationale Festival zählt zu den größten seiner Art im deutschsprachigen Raum. Die 25. Ausgabe ist die erste unter der Intendanz von Martine Dennewald. Bis zum 12. Juli stehen internationale Inszenierungen, Gespräche sowie Konzerte auf dem Programm.

++ 7.03 Uhr: Die Wochenmärkte am Donnerstag

8 bis 13 Uhr: August-Holweg-Platz (Ricklingen); Schaperplatz (Kleefeld); Wallensteinstr. (Oberricklingen).
14 bis 18 Uhr: Sahlkampmarkt (Vahrenheide); Rathausplatz Ahlem; Lister Meile (Oststadt); Lutherkirche (An der Lutherkirche 12, Nordstadt), Bauernmarkt; Hanns-Lilje-Platz (Mitte), Bauernmarkt.

++ 6.48 Uhr: Sandskulpturen auf dem Steintorplatz

Am Steintor wird schon fließig gebuddelt: Heute beginnt eine beeindruckende Show von professionellen Sandburgen-Bauern auf dem Platz zwischen Anzeiger-Hochhaus und Einkaufsmeile. 40 Tonnen Sand stehen den Künstlern zur Verfügung, um mitunter mehrere Meter hohe Skulpturen zu bauen.

++ 6.33 Uhr: Heute knackt Hannover die 30-Grad-Marke

Noch ist es draußen angenehm kühl. Aber das wird sich ändern. An diesem Donnerstag wird auch in Hannover die 30-Grad-Marke geknackt. Erste Schulen geben den Kindern deshalb schon hitzefrei. Und in den Freibädern und Badeseen dürfte es voll werden.

++ 6.18 Uhr: Zahlen Hannoveraner mehr oder weniger Gebühren als in anderen Städten?

Der Landesrechnungshof stellt heute seinen Kommunalbericht vor. In seinem diesjährigen Kommunalbericht hat der Präsident des Landesrechnungshof, Richard Höptner, die Gebühren in den niedersächsischen Städten und Gemeinden unter die Lupe genommen. Seit 2011 obliegt dem Präsidenten des Landesrechnungshofs die Finanzkontrolle der kommunalen Körperschaften.

++ 6.00 Uhr: Das ist heute wichtig

Guten Morgen aus dem Newsroom der HAZ! Mit unserem Live-Ticker „HAZ live“ starten Sie gut informiert in den Tag. Bis um 11 Uhr lesen Sie an dieser Stelle alle wichtigen Nachrichten aus Hannover und Niedersachsen. Zunächst werfen wir einen Blick auf das, was uns heute erwartet:

  • Ein Ring für einen Rocker: Peter Maffay besucht zuerst das VW-Werk und wird dann mit dem Leibniz-Ring ausgezeichnet.
  • Theaterfestival beginnt: Zum 25. Mal läuft heute das renommierte Festival Theaterformen an.
  • Sandskulpturen am Steintor: Heute beginnt eine Show von professionellen Sandburgen-Bauern auf dem Steintorplatz. 40 Tonnen Sand stehen den Künstlern zur Verfügung, um mitunter mehrere Meter hohe Skulpturen zu bauen.
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„eH15“ - der Name des Rennwagens klingt simpel, die Konstruktion dahinter ist es nicht. Mehr als 50 Studenten des Vereins „Horsepower Hannover“ haben ihn für den Wettbewerb „formula student“ konstruiert - und am Mittwoch im Lichthof der Leibniz-Universität offiziell vorgestellt.

04.07.2015

Es ist ein kleines Jubiläum, das die IdeenExpo in diesem Jahr feiert. Zum fünften Mal soll die Ausstellung, die in diesem Jahr unter dem Motto „High Five mit der Zukunft“ steht, ab Sonnabend jungen Besuchern Lust auf Technik machen. Noch aber wird in den Messehallen vor allem geschraubt, gesägt, gewerkelt.

02.07.2015

Die Pläne der Bahn, auf den Stationen im hannoverschen S-Bahn-Netz künftig auf Videoüberwachung und Notrufsäulen zu verzichten, stoßen auf breite Ablehnung. Der Schritt sei „aus Fahrgastsicht nicht zu begrüßen“, sagt etwa Björn Gryschka vom Fahrgastverband Pro Bahn.

04.07.2015
Anzeige