Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Das war der Morgen in Hannover am 8. Februar
Hannover Aus der Stadt Das war der Morgen in Hannover am 8. Februar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:36 08.02.2016
Quelle: HAZ/dpa/Montage
Anzeige
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es war ein ereignisreiches Wochenende in Hannover: Hannover 96 verliert 0:1 gegen Mainz 05, der Karneval zieht knapp 100.000 Zuschauer in die Innenstadt, und Dschungelkönig Menderes stattet dem Fun Park einen Besuch ab. Die Ereignisse im Rückblick.

07.02.2016

Täglich muss sich die Polizei in Hannover und dem Umland um Autoaufbrüche kümmern. Die Täter kommen blitzschnell mit Hightech-Werkzeug. Die Ermittler erwarten sogar einen Anstieg der Taten – und haben kein Rezept dagegen.

Tobias Morchner 10.02.2016

Beamte der Landes- und der Bundespolizei haben in der Nacht zu Sonntag eine geplante Schlägerei zwischen Hooligans von Hannover 96 und dem VfL Wolfsburg am Bahnhof Leinhausen verhindert. Zuvor hatte die Bundespolizei am Hauptbahnhof Hannover bereits einen ICE mit rund 60 gewaltbereiten Ultras aus Rostock gestoppt. 

Tobias Morchner 10.02.2016
Anzeige