Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt HAZ live: Der Morgen in Hannover
Hannover Aus der Stadt HAZ live: Der Morgen in Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 18.09.2017
Quelle: HAZ-Collage
  • 18.09.17 07:00

    Das war der Morgen in Hannover


    An dieser Stelle endet unser Morgenticker. Wir halten Sie auch im Laufe des Tages auf HAZ.de weiter auf dem Laufenden.
  • 18.09.17 06:45

    Section Control verzögert sich



    Section Control ist weiter ausgebremst: Der Start des Pilotversuchs mit dem bundesweit ersten Streckenradar zur Tempoüberwachung verzögert sich weiter. Ursprünglich sollte der neue Radar bereits im Herbst 2015 in Betrieb genommen werden, nun zieht sich der Start weiter auf unbestimmte Zeit in die Länge.



  • 18.09.17 06:30

    Bewegender italienischer Film


    Hauptperson von „Die Zärtlichkeit“ ist der schlecht gelaunte Rechtsanwalt Lorenzo, der sich einen emotionalen Schutzpanzer zugelegt hat. Nach und nach weckt die neue Nachbarin in ihm Sehnsüchte nach dem Glück, das er nie hatte. Er lässt Gefühle (wieder) zu und öffnet sich für Zärtlichkeit. Dem italienischen Regisseur Gianni Amelio gelingt hier ein bewegender Film, der heute um 18.15 Uhr im Kino am Raschplatz (Raschplatz 5) läuft. Karten: 8 Euro.
  • 18.09.17 06:15

    Lesung von Krimi-Autorin


    Die TV-Journalistin und Krimiautorin Elisabeth Herrmann liest um 19.30 Uhr in der Buchhandlung Leuenhagen & Paris (Lister Meile 39) aus ihrem neuen Kriminalroman „Stimme der Toten“. Es geht um eine Tatortreinigerin, die sich in eine Ermittlung einmischt und dadurch ins Visier einer Gruppe von Verschwörern gerät. In gewohnter Manier gelingt es der Autorin, die Spannung über den ganzen Roman aufrechtzuerhalten. Kosten: 9 Euro.
  • 18.09.17 06:00

    Doppelkonzert im Kulturpalast


    Jazz, Hip-Hop und Melancholie: Die sechsköpfige Band Lionman und Ruben Dietze umarmen die Welt. In der Musik von Lionman geht es darum, Poesie und Gefühlen Ausdruck zu verleihen und andere damit zu inspirieren. Dietze bringt poetische, deutschsprachige Lieder, die irgendwo zwischen Soul, Pop, Jazz und verträumten Klavierkulissen mit Einflüssen von Debussy bis Dr. Dre schweben. Beginn ist um 20 Uhr im Kulturpalast (Deisterstraße 24), Eintritt 7 Euro.
  • 18.09.17 05:45

    Zukunft des Holländischen Pavillons



    Wie geht es weiter mit dem frühen Holländischen Expo-Pavillon? Der Investor hat angekündigt, heute das neue Konzept für den verfallenen Bau vorzustellen.
  • 18.09.17 05:30

    Werkzeugmaschinenbauer hoffnungsvoll

    Deutschlands Werkzeugmaschinenbauer sehen erwartungsvoll in die Zukunft: Die Branche gehe positiv ins nächste Jahr, sagte der Geschäftsführer des Vereins Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken (VDW), Wilfried Schäfer, vor Beginn der Messe EMO in Hannover. Die Schau gilt als Weltleitmesse für Metallbearbeitung und wird von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am Montag eröffnet.
  • 18.09.17 05:15

    EMO in Hannover beginnt



    Die Welt der Metallbearbeitung trifft sich bis vom 18. bis 23. September 2017 auf der EMO in Hannover. Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Website.
  • 18.09.17 05:00

    Der Wochenmarkt


    14 bis 18 Uhr: Ernst-August-Platz (Hauptbahnhof, Mitte), Bauernmarkt.
  • 18.09.17 04:45

    D-Linie wird eröffnet



    Heute wird die neuen Stadtbahn-Strecke zum Hauptbahnhof eröffnet. Die Linien 10 und 17 fahren jetzt wieder oberirdisch. Neuer Endpunkt in der Innenstadt ist die Haltestelle „Hauptbahnhof/ZOB“. Auf der Strecke befinden sich drei neue Hochbahnsteige. Die HAZ hat die neue Strecke am Wochenende schon mal ausprobiert.


  • 18.09.17 04:30

    Hier wird heute geblitzt



    Die Polizei hat Radarkontrollen an der L392 in Wunstorf sowie in Springe angekündigt.
  • 18.09.17 04:15

    Die Wetteraussichten




  • 18.09.17 04:01

    Die Themen heute


    - Stadtbahnen fahren wieder durch die City
    - Investor stellt Konzept für den Holländischen Pavillon vor
    - EMO Hannover beginnt
  • 18.09.17 04:00

    Guten Morgen!


    Das Wichtigste aus Hannover und der Region lesen Sie auch heute wieder in unserem HAZ-Morgenticker.
Tickaroo Liveblog Software
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ausgerechnet in Bereichen mit hohen Luftschadstoffen setzt die Post selten ihre Street-Scooter ein. Der Grund: Sie sind nach Angaben der Post zu klein für das Ausfahren von Paketen in der Großstadt. Das Unternehmen hofft auf die nächste Fahrzeuggeneration. 250 Transporter mit Elektroantrieb hat die Post insgesamt regionsweit im Einsatz.

21.09.2017

Während Immobilienunternehmen wie Gundlach und Hanova ganze Fassaden von Street-Art-Künstlern besprühen lassen, beklagt die heimische Sprayerszene, dass legale Flächen für Graffiti fehlen.

20.09.2017

Rund 15.000 Besucher konnten beim Tag der offenen Tür dem Außengelände der Polizeidirektion und an der Waterloostraße an 70 Ständen die Arbeit der Beamten kennenlernen oder den umfangreichen Fuhrpark begutachten. Polizeipräsident Volker Kluwe lobte die Bürgernähe der hannoverschen Polizei.

17.09.2017