Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt HAZ live: Der Morgen in Hannover
Hannover Aus der Stadt HAZ live: Der Morgen in Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 20.03.2017
Quelle: HAZ
  • 20.03.17 08:00

    Das war der Morgen in Hannover


    An dieser Stelle endet unser Morgenticker. Wir halten Sie auch im Laufe des Tages auf HAZ.de weiter auf dem Laufenden.
  • 20.03.17 07:45

    Veranstaltungstipp: Singkultur


    „This Frontier Needs Heroes“ ist der Projektname des Songwriters Brad Lauretti. Der Amerikaner hat mittlerweile vier Alben veröffentlicht und mit seiner Entschlossenheit und dem Do-it-yourself-Ethos seine internationale Fanbase Schritt für Schritt erweitert. Heute sammelt der Wahl-Nashviller ab 20 Uhr Fans im Kulturpalast Linden (Deisterstraße 24), wo er seine gefühlvollen Songs zum Besten geben wird. Der Eintritt ist frei.
  • 20.03.17 07:20

    Veranstaltungstipp: Richtung Graceland


    Schon die erste Etappe seiner „Songs & Stories“-Tour brachte seine Fans zur Begeisterung, jetzt schwingt sich Carl Carlton wieder in den imaginären Sattel, um die Zügel gen der „Tobacco Road“ in die Hand zu nehmen. Ausgehend von dem gleichnamigen Klassiker folgt Carlton der Geschichte hin zur legendären Heimat von Elvis und zeichnet die Entstehung von Blues und Jazz nach. Sein Konzert im Capitol (Schwarzer Bär 2) beginnt um 20 Uhr, Tickets 44,50 Euro.
  • 20.03.17 07:00

    Prozess um Waffenscheine wird fortgesetzt


    Der Prozess gegen sechs Angeklagte wegen Bestechlichkeit im Zusammenhang mit Erteilung von Waffenbesitzkarten wird fortgesetzt. Die Angeklagten sollen als Mitglieder eines Hamelner Schießsportvereins in 53 Fällen gegen Geldzahlung Sachkundenachweise nach dem Waffengesetz erteilt haben, obwohl keine entsprechenden Prüfungen stattfanden.. Die Waffenbehörde soll im Vertrauen auf die Richtigkeit der Nachweise zu Unrecht Waffenbesitzkarten erteilt haben.
  • 20.03.17 06:40

    "Fit & Gesund": Diskussion über Spitzenmedizin im Grenzbereich


    Neue Therapien und der technische Fortschritt sorgen längst dafür, dass viele Krankheiten heute schnell und effizient geheilt werden können. Gleichzeitig stellen sich Patienten und auch Angehörige die Frage nach Sinn und Zweck von Therapien. Über ethische Grundsatzfragen diskutiert der Chefarzt und Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie und Schlafmedizin am Klinikum Siloah, Prof. Bernd Schönhofer, mit HAZ-Redakteurin Jutta Rinas und dem Juristen Christoph Mandla von der juristischen Fakultät Tübingen. An der anschließenden Diskussion beteiligen sich unter anderem Barbara Schulte, KRH-Geschäftsführerin, und Markus Sosada, Facharzt für Innere Medizin, Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin am Siloah. Das Forum läuft im Pressehaus Kirchrode an der August-Madsack-Straße 1 und beginnt um 19.30 Uhr.
    Mehr über die HAZ-Aktion "Fit & Gesund" finden Sie übrigens hier:
  • 20.03.17 06:21

    Veranstaltungstipp des Tages: „Spiegel“-Autor im Literarischen Salon


    „Spiegel“-Autor Takis Würger ist heute im Literarischen Salon (Königsworther Platz 1) zu Gast und stellt seinen ersten Roman „Der Club“ vor. Darin geht es um Hans, der nach Cambridge auf Geheim-Mission eingeschleust wird, um sich den Zugang in die Welt der Snobs und Superreichen frei zu boxen – denn ihr Box-Club scheint etwas mit einem Verbrechen zu tun zu haben ... Die Lesung mit Fragerunde beginnt um 20 Uhr, Eintritt 8, ermäßigt 5 Euro.
  • 20.03.17 06:00

    Proteste gegen Todesstrafe in Japan

    Amnesty-Aktivisten protestieren mit einer Mahnwache bei der Eröffnung der CeBIT vor dem Messeeingang Nord gegen die Todesstrafe in Japan, das in diesem Jahr Partnerland der Messe ist.


  • 20.03.17 05:50

    Wochenmarkt heute in Hannover


    14 bis 18 Uhr: Ernst-August-Platz (Hauptbahnhof, Mitte), Bauernmarkt.

  • 20.03.17 05:40

    Erster Messetag auf der IT-Messe CeBIT


    Unter dem Motto "d!economy - no limits" will die CeBIT Chancen und Herausforderungen der digitalen Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft beleuchten. Erwartet werden mehr als 3300 Aussteller aus 70 Ländern, darunter 120 aus dem Partnerland Japan. Eingeleitet wird der erste Messetag von Kanzlerin Angela Merkel (CDU), die ihren traditionellen Rundgang absolviert.
  • 20.03.17 05:30

    Apotheken-Notdienste: Montag, 8.30 Uhr, bis Dienstag,


    - 8.30 Uhr: Wiesen-Apotheke, Holzwiesen 84A (Vahrenheide), Tel. 60 10 43.
    - Mendelssohn-Apotheke, Mendelssohnstr. 26 (Südstadt), Tel. 88 19 64.
    - Wald-Apotheke, Waldstr. 13 (Misburg), Tel. 58 77 58.
    Schloss-Apotheke, Calenberger Esplanade 3A (Calenberger Neustadt), Tel. 1 31 62 61.

  • 20.03.17 05:25

    Hier wird heute geblitzt


    Die Region Hannover blitzt heute schwerpunktmäßig in Springe.
  • 20.03.17 05:10

    So wird das Wetter zum Wochenstart

  • 20.03.17 05:05

    Wie weiter bei Hannover 96? Kind äußert sich


    Hinter den Kulissen von Hannover 96 rumort es. Der Stuhl von Trainer Daniel Stendel wackelt, Am späten Sonntaggabend hat sich Martin Kind im "NDR Sportclub" zu Wort gemeldet - aber eine definitive Aussage für oder gegen Daniel Stendel vermissen lassen. "Es ist eine schwierige Entscheidung, die wir verantwortungsbewusst treffen und umfassend diskutieren müssen", sagte Kind. "Die Entscheidung wird Montag oder Dienstag verkündet." Die aktuelle Entwicklung können Sie hier mitverfolgen:
  • 20.03.17 05:01

    Das ist heute Thema:


    - Die HAZ-Gesundheitswochen bieten seit Sonnabend 14 Tage lang täglich Informationen zu Medizin, Ernährung und Bewegung. Heute laden wir zu einer Diskussionsrunde mit leitenden Ärzten aus Hannover ein. Das Thema lautet: "Spitzenmedizin im Grenzbereich - Krankenhaus im Spannungsfeld der Ethik"
    - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) besucht die CeBIT – und läutet mit ihrem Rundgang die Messe offiziell ein
    - Amnesty-Aktivisten protestieren gegen die Todesstrafe in Japan

  • 20.03.17 05:00

    Guten Morgen!


    Das Wichtigste aus Hannover und der Region lesen Sie auch heute wieder in unserem HAZ-Morgenticker.
Tickaroo Liveblog Software

In der Debatte um ein neues Pflaster für die Große Packhofstraße in der Innenstadt fordert die CDU, dass die Stadt ein anderes Fliesenmodell verwendet als vorgesehen. „Es sollte ein rutschfester Belag verwendet werden, der zur Pflasterung auf der Georgstraße und dem Kröpcke passt“, sagt CDU-Baupolitiker Felix Blaschzyk.

Andreas Schinkel 19.03.2017

Der neue Marstall soll Beete, einen Brunnen und ein Café enthalten - und frühestens Ende 2018 fertig sein. Die Stadt will rund 4 Millionen Euro investieren und einen echten Altstadtplatz entstehen lassen. „Es wird eines der wichtigsten Projekte in 2017 und 2018“, sagt Baustellenkoordinator Paul Babel.

Conrad von Meding 19.03.2017
Aus der Stadt Unterwasserdrohnen und virtuelle Realität - Das sind die sieben Top-Themen auf der Cebit

Wie löst man Staus in einer Mega-City auf, wie können gehörlose Menschen Konferenzen in Echtzeit verfolgen - ohne Zeichensprache? Gleichzeitig stellt sich die Frage: Wie sichert man den Rohstoff der Zukunft - Daten? Die IT-Messe Cebit verspricht Antworten.

19.03.2017