Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt "HAZ live": Der Morgen in Hannover
Hannover Aus der Stadt "HAZ live": Der Morgen in Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 28.04.2017
Quelle: HAZ/dpa/von Ditfurth/Montage
  • 28.04.17 07:00

    Das war der Morgen in Hannover

    An dieser Stelle endet unser Morgenticker. Wir halten Sie auch im Laufe des Tages auf HAZ.de weiter auf dem Laufenden.
  • 28.04.17 06:31

    Apothekennotdienste


    Freitag, 8.30 Uhr, bis Sonnabend, 8.30 Uhr:
    - Galenus-Apotheke, Wallensteinstr. 123 (Oberricklingen), Tel. 42 60 40.
    - Apotheke Vergiß-mein-nicht, Bohnhorststr. 2 (Hainholz), Tel. 3 50 78 88.
    - Leibniz-Apotheke, Georgstr. 46 (Mitte), Tel. 32 32 14.
    - Vital-Apotheke Misburg, Buchholzer Str. 10 (Misburg-Nord), Tel. 5 44 88 70.
  • 28.04.17 06:00

    Wochenmärkte


    8 bis 13 Uhr: Fiedelerplatz (Döhren); Stephansplatz (Südstadt); Klopstockstr. (List); Hogrefestr. (Stöcken); Kleiner Hillen (Kleiner Hillen 1A, Kirchrode), Bauernmarkt.
    14 bis 18 Uhr: Bussestr. (Buchholz); Davenstedter Markt (Davenstedt); Roderbruchmarkt (Roderbruch); Einkaufspark Klein-Buchholz (Sutelstr. 8, Bothfeld), Bauernmarkt; Ernst-August-Platz (Hauptbahnhof, Mitte), Bauernmarkt.
  • 28.04.17 05:45

    HAZ-Kulturtipps



    In „Ach, ... Clara“ auf der Hinterbühne (Hildesheimer Straße 39a) mimt die Schauspielerin und Autorin Sibylle Mario Dordel eine außergewöhnliche Frau: Clara Schumann war am Klavier ein Wunderkind, lebte unter einem autoritären, strengen Vater und heiratete Robert Schumann. Bei seinem Tod war sie gerade einmal Mitte 30 – und zum ersten Mal frei, ihr musikalisches Talent voll zu entfalten. Der Eintritt zu der Show um 20 Uhr kostet 15, ermäßigt 10 Euro.

    Leonard Elschenbroich hatte sein Debüt an der Seite von Anne-Sophie Mutter, wurde kurz darauf mit dem Leonard-Bernstein-Award ausgezeichnet und in das begehrte „New Artist“-Programm der BBC aufgenommen. Heute zeigt der Cellist im Großen Sendesaal (Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 22) seine Liebe zu Dmitri Schostakowitsch und spielt dessen zweites Cellokonzert in g-Moll. Das Konzert beginnt um 20 Uhr, Karten kosten 21,80 bis 49,30 Euro.
  • 28.04.17 05:30

    Kuult im Musikzentrum


    Das Essener Trio Kuult ist heute um 20 Uhr zu Gast im Musikzentrum (Emil-Meyer-Straße 26) und stellt nach einigen Touren als Vorband von etwa Max Giesinger oder Glasperlenspiel sein Debütalbum vor. Darin zeigt Kuult sich leidenschaftlich und unkompliziert, in guter Singer- Songwriter-Manier mit einem Happy End für die musikalischen Herzensangelegenheiten. Die Konzerttickets kosten 21,60 Euro.
  • 28.04.17 05:15

    Stadtwerke wollen Kraftwerk Mehrum loswerden


    Die Stadtwerke Hannover wollen beim Kohlekraftwerk Mehrum aussteigen. Nach HAZ-Informationen suchen sie bereits einen Käufer. Auch eine Stilllegung der Anlage ist nicht ausgeschlossen. Die 120 Mitarbeiter fordern, dass ihnen Ersatzjobs zugesagt werden. Das Kraftwerk schreibt rote Zahlen. Die Stadtwerke wollen sich zudem „ökologisch aufstellen“. Mehr dazu lesen Sie hier.

  • 28.04.17 05:00

    Am Steintor wird gebaggert


    Von heute an wird direkt am Steintor wieder gebaggert, gepritscht und geschmettert. Der Beachvolleyball Cup feiert bis einschließlich Montag, den 1. Mai, die 23. Auflage. Viele der antretenden Teams gehören zu den Top 20 des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) und haben zuletzt auch bei den Deutschen Meisterschaften teilgenommen. Das Programm startet heute ab 10 Uhr mit einem Schüler-Cup. Morgen beginnt das eigentlich Turnier. Der Eintritt zu den Zuschauertribünen ist jeweils kostenlos.
  • 28.04.17 04:45

    Conti lädt zur Hauptversammlung


    Der Autozulieferer und Reifenhersteller Continental dürfte im ersten Quartal von den guten Geschäften seiner Kunden aus der Autobranche profitiert haben. Eckdaten zu den ersten drei Monaten 2017 legt der Dax-Konzern heute vor - direkt vor der Hauptversammlung, die um 10 Uhr beginnt.
  • 28.04.17 04:30

    Finale der Hannover Messe


    Zum Abschluss der Hannover Messe gibt es heute einen Karrierekongress für Frauen. Die Veranstalter erwarten unter dem Motto "Womenpower" über 1000 Teilnehmerinnen. In Vorträgen und Workshops geht es um die Arbeitswelt 4.0, internationale Kommunikation und Karrieremöglichkeiten. Die Deutsche Messe AG will außerdem eine erste Bilanz der diesjährigen Messe ziehen.Achtung: Heute gibt es keine Maßnahme A auf dem Messeschnellweg.
  • 28.04.17 04:25

    Mutter und Sohn sterben bei Unfall mit Lkw auf A2


    Bei einem schweren Unfall auf der A2 bei Lauenau sind am Donnerstag eine 43 Jahre alte Frau und ihr zehnjähriger Sohn getötet worden. Offenbar hatte der Fahrer eines Sattelzuges ein Stauende übersehen und war auf den Geländewagen aufgefahren. Die A2 blieb in Richtung Berlin bis in die Nacht hinein gesperrt – und ist inzwischen wieder frei.


  • 28.04.17 04:15

    Die Wetteraussichten

  • 28.04.17 04:01

    Heute wird wichtig


    - Die Hannover Messe endet mit Karrierekongress für Frauen.
    - Conti lädt zur Hauptversammlung.
    - Am Steintor startet das Beachvolleyball-Turnier.
  • 28.04.17 04:00

    Guten Morgen!


    Das Wichtigste aus Hannover und der Region lesen Sie auch heute wieder in unserem HAZ-Morgenticker.
Tickaroo Liveblog Software

Die O-Tonne für Wertstoffe hat offenbar keine Zukunft mehr. Dies wäre eine Konsequenz aus dem neuen Verpackungsgesetz, das aus Sicht des Abfallwirtschaftsbetriebs Aha enttäuschend ausfällt. Durch die neue Regelung rechnet das Unternehmen mit einer sinkenden Bereitschaft zur Mülltrennung. 

Mathias Klein 01.05.2017

Wie entsteht eigentlich eine Zeitung? Wie schreibt man eine Meldung? Am Zukunftstag bekamen 62 Schüler bei der HAZ Einblicke in die vielfältige Arbeitswelt der Medienbranche. Und schließlich durften sie selbst ein paar Texte verfassen.

27.04.2017

Eine Gruppe renommierter Schulexperten fordert von der Stadt Sofortmaßnahmen gegen einen "pädagogischen Notstand" in Mühlenberg. Sie empfiehlt dringend eine Ganztagsgrundschule, eine Klasseneinteilung nicht nach Alter, sondern nach Niveau sowie Dolmetscher zur Unterstützung der Schüler.

Jutta Rinas 10.08.2017