Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt HAZ live: Der Morgen in Hannover
Hannover Aus der Stadt HAZ live: Der Morgen in Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 07.06.2017
Quelle: HAZ-Collage (HAZ/dpa/imago)
  • 07.06.17 07:00

    Das war der Morgen in Hannover


    An dieser Stelle endet unser Morgenticker. Wir halten Sie auch im Laufe des Tages auf HAZ.de weiter auf dem Laufenden.

  • 07.06.17 06:45

    In Erinnerung

    „Falco – Das Musical“ ist eine liebevolle Hommage an das Genie der deutschsprachigen Pop/Rap-Geschichte und an einen der extrovertiertesten Popstars der 80er-Jahre, der alles wollte und nie genug bekam und sich mit Welthits wie „Rock me Amadeus“ unsterblich machte. Das Musical bringt Falcos Leben und seine Musik noch einmal auf die Bühne und läuft um 20 Uhr im Theater am Aegi (Aegidientorplatz 2). Karten kosten 51,90 bis 77,90 Euro.
  • 07.06.17 06:30

    Kunst und Musik


    Pro Artibus Hannover ist ein junges Ensemble aus Musikern, die im Berufsleben stehen oder an der HMTMH studieren. Unter der Leitung von Hans-Christian Euler spielt das Orchester ein breites Repertoire von Barock bis heute. Um zwölf nach zwölf findet heute in der Städtischen Galerie Kubus (Theodor-Lessing-Platz 2) das dritte „Kubus-Lunch-Concert“ statt, bei dem auch ein Brötchen in den Eintrittspreis von 6 Euro einbegriffen ist.
  • 07.06.17 06:15

    Youtuberin Sosopinkypie sucht Kreative

    Sie nennt sich selbst im Internet Sosopinkypie, wohnt in Langenhagen, ist 15 Jahre alt und hat 19 000 Abonnenten auf der Videoplattform Youtube. Bei der stark wachsenden Musikplattform musical.ly sind es schon mehr als 27 000 Menschen. Sosopinkypie spricht und singt seit zwei Jahren vor der Kamera über Lieblingslieder, Mode und Katzenohren – und möchte nun zur Ideenexpo junge Menschen motivieren, kreative Ideen zu entwickeln. Dazu lädt sie am Sonnabend von 12 bis 18 Uhr, Sonntag von 9 bis 18 Uhr und Montag von 14 bis 18 Uhr zum Videodreh zum Motto „Deine Ideen verändern“ ein. Interessierte können mit ihr in der Halle 7 im MediaLab ins Gespräch kommen und vor Ort Ideenclips produzieren und Preise wie eine Reise zu den Video-Days und Ticketgutscheine für Konzerte gewinnen. Am Sonntag, 18. Juli, wird um 12.30 Uhr ein Zusammenschnitt der Ideen präsentiert – die endgültige Filmfassung wird auf HAZ.de gezeigt.
  • 07.06.17 06:00

    Zehn Jahre Ekstase

    Umbenennen? Klar, aber wie? Cindy und Bert? Starsky & Hutch? Wisch & Weg? Gab’s alles schon. Deshalb treten Uwe Janssen und Imre Grimm immer noch als „Janssen und Grimm“ auf. Ihr neues Comedylesungsmusikwortspielprogramm trägt den Titel „Zehn Jahre Ekstase“. In die Marlene (Prinzenstraße 10) kommen die beiden heute (und morgen) um 20 Uhr mit neuen Texten, Liedern und Absurditäten. Der Eintritt kostet 12 Euro.
  • 07.06.17 05:45

    Heutige Wochenmärkte

    List: Moltkeplatz (8-13 Uhr)
    Mittelfeld: Rübezahlplatz (8-13 Uhr)
    Vahrenwald: Jahnplatz (8-13 Uhr)
    Badenstedt: Badenstedter Markt (14-18 Uhr)
    Bothfeld: Kurze-Kamp-Straße (14-18 Uhr)
    Mühlenberg: Mühlenberger Markt (14-18 Uhr)
  • 07.06.17 05:30

    Diese Buslinien sind heute vom Streik betroffen


    Die Gewerkschaft Verdi hat erneut zum Streik bei Üstra Reisen – einer Tochtergesellschaft der Üstra – aufgerufen. Zahlreiche Buslinien sind von dem Ausstand betroffen (Hier erfahren Sie, welche genau). Die Stadtbahnen fahren wie üblich. Auch die Regiobus-Linien sind nicht betroffen.
  • 07.06.17 05:15

    Autoinsasse bei Unfall mit Lkw tödlich verunglückt



    Bei einem schweren Verkehrsunfall ist am Mittwochmorgen ein Autoinsasse in der Nähe von Burgdorf ums Leben gekommen. Der Pkw kollidierte auf der B188 kurz vor dem Übergang zur B3 mit einem Lkw. Die Strecke ist in beiden Richtungen gesperrt.
  • 07.06.17 05:00

    Die Recken vs. TBV Lemgo

    Gelingt im letzten Heimspiel der Saison der erste Sieg in der Rückrunde? Die Recken der TSV Hannover-Burgdorf empfangen heute den TBV Lemgo in der Swiss Life Hall. Anwurf ist um 19 Uhr.
  • 07.06.17 04:45

    Bundespräsident besucht Hannover



    Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier besucht heute Hannover. Ihn erwartet ein straffes Programm: Um 10 Uhr wird er in der Staatskanzlei erwartet und dort von Ministerpräsident Stephan Weil begrüßt. Um 11 Uhr ist er im Landtag zu Gast, 12 Uhr geht es weiter ins Neue Rathaus Um 14.50 Uhr ist ein Gespräch mit Mitarbeitern im Büro für Leichte Sprache (Hannoversche Werkstätten GmbH) eingeplant.
  • 07.06.17 04:30

    Blitzer in Hannover



    Die Polizei will heute erst kurzfristig entscheiden, wo genau die Geschwindigkeit kontrolliert wird. Am besten also einfach überall vorschriftsgemäß fahren - funktioniert immer.
  • 07.06.17 04:15

    Die Wetteraussichten




  • 07.06.17 04:01

    Das ist heute Thema


    - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier besucht Hannove r
    - im Bezirksrat Linden-Limmer wird das Fössebad diskutiert
    - die "Recken" spielen gegen den TBV Lemgo.
  • 07.06.17 04:00

    Guten Morgen!


    Das Wichtigste aus Hannover und der Region lesen Sie auch heute wieder in unserem HAZ-Morgenticker.
Tickaroo Liveblog Software

Hannover steht vor dem größten Konzertsommer seit Jahrzehnten – und der Sicherheitsaufwand ist enorm. Bei den Großkonzerten von Depeche Mode (11./12. Juni), Coldplay (16. Juni) und Robbie Williams (11. Juli) im Stadion sowie Guns N’ Roses am 22. Juni auf dem Messegelände rückt das Thema Sicherheit besonders in den Fokus.

07.06.2017

Ralf Meister, Landesbischof der evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannover, hat die Kirche zu einer kritischen Prüfung von Flüchtlingen aufgerufen, die zum Christentum konvertieren wollen. „Missbräuchliche, erschlichene Taufen können nicht geduldet werden“, sagte Meister dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND).

06.06.2017
Aus der Stadt Die „Offene Gesellschaft“ diskutiert im Landesmuseum - Welches Land wollen wir sein?

Flüchtlinge, Grundeinkommen, Cybermobbing - Themen die im Netz genauso stark diskutiert werden wie am Stammtisch. Bei der Veranstaltung der Initiative „Offene Gesellschaft“ sind Beiträge aus dem Publikum ausdrücklich erwünscht.  

09.06.2017