Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt HAZ live: Der Morgen in Hannover
Hannover Aus der Stadt HAZ live: Der Morgen in Hannover
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 09.03.2017
Quelle: HAZ
  • 09.03.17 08:30

    Das war der Ticker am Donnerstag


    Natürlich halten wir Sie auch den Rest des Tages über alles Wichtige auf dem Laufenden.
  • 09.03.17 08:15

    Ein Abend mit Bier


    Bier? Geschmackssache! Und Diskussionsstoff! Und das mehr denn je, denn mit dem Aufkommen der Craft-Biere hat sich der Markt verändert. Wie und warum diskutieren heute ab 19 Uhr im Brauhaus Ernst August (Schmiedestraße 13) Björn Christoph Klotzbücher (Privatbrauerei Herrenhausen), Biersommelier Christoph Digwa, Brauhaus-Braumeister Lars Jüttner und Bruchmeister Rolf Franke. Der Moderator passt: HAZ-Autor Bruno Brauer. Eintritt: 5 Euro.
  • 09.03.17 08:00

    Aha macht „großen Rausputz“


    Der Abfallwirtschaftsbetrieb Aha ruft Dorfgemeinschaften, Nachbarschaften und Vereine in der Region Hannover zu Müllsammelaktionen rund um ihre Wohnorte auf. Unter dem Stichwort „Der große Rausputz“ unterstützt Aha die Sammler mit der Lieferung von Sammelsäcken und Containern, die kostenfrei abgeholt werden.
  • 09.03.17 07:45

    Hannover 96 bereitet sich auf das Spiel gegen 1860 München vor

    Am Sonnabend treffen die "Roten" um 13 Uhr auf 1860 München. Am heutigen Donnerstag bereiten sie sich im Geheimtraining auf die Partie vor. Alles rund um Hannover 96 lesen Sie täglich bei uns im Sportbuzzer.
  • 09.03.17 07:30

    Veranstaltungstipp: Antike Monumente


    Seit Jahrhunderten faszinierte die Ruinenstadt Palmyra als Relikt der antiken Gesellschaft – bis der Islamische Staat dieses Stück syrischer Kultur zerstörte. Unter der Frage „Palmyra – Was bleibt?“ zeigt das Museum August Kestner (Trammplatz 3) Zeichnungen des Künstlers Louis-François Cassas, die er 1785 in Palmyra anfertigte. Das Museum ist von 11 bis 18 Uhr geöffnet, der Eintritt in die Sonderausstellung kostet 5, ermäßigt 4 Euro.
  • 09.03.17 07:15

    Neues Eisbär-Weibchen lernt Yukon Bay kennen

    Neugierig, unternehmungslustig, wasserliebend: Das neue Eisbärweibchen Milana im Zoo Hannover lernt jetzt ihr Reich in Yukon Bay kennen – und zeigte sich heute beim ersten Ausflug in Hannovers kanadischer Themenwelt.



  • 09.03.17 07:00

    Veranstaltungstipp: Ein Lieder-Katalog


    Wenn Annett Louisan heute Abend die Bühne im Theater am Aegi (Aegidientorplatz 2) betritt, ist alles möglich: Sie folgt diesmal nicht dem üblichen Zyklus Album-Tour, sondern möchte Dynamik und Energie in ihre neuen Songs bringen, indem diese noch nicht in Stein gemeißelt sind, sondern bisher nur in ihrem Kopf bestehen. Natürlich dürfen sich die Fans um 20 Uhr auch auf alte Lieder der Chanteuse freuen. Karten kosten 40,50 bis 51,50 Euro.
  • 09.03.17 06:50

    Wie sicher ist das Schützenfest?

    Darüber wird heute im Rathaus diskutiert. Im Ausschuss für Angelegenheiten des Oberbürgermeisters steht das Thema "Sicherheit auf öffentlichen Großveranstlatungen" auf der Tagesordnung.


  • 09.03.17 06:32

    Veranstaltungstipp des Tages: Virtuose Unterhaltung


    Das Duo-Konzert des Saxofonisten Heinz Sauer und des Pianisten Jasper van’t Hof verspricht einen virtuosen, unterhaltenden Jazz-Abend. Heinz Sauers Saxofonspiel konzentriert sich auf „die Essenz des inneren Ausdrucks“, während Jasper van’t Hof mit viel Charme und Spielwitz virtuos in die Tasten haut. Das Konzert im Jazz-Club (Am Lindener Berge 38) beginnt um 20.30 Uhr, die Karten kosten 20, ermäßigt 15 Euro.

  • 09.03.17 06:15

    HAZ-Forum: Wo ist der Respekt an den Schulen geblieben?

    Will der Schüler einfach provozieren? Weiß er es nicht besser? Oder langweilt ihn der Unterricht so sehr, dass er auf dumme Gedanken kommt? In Hannovers Schulen mangelt es zuweilen an Disziplin. Warum? Beim HAZ-Forum geht es heute um disziplinlose Schüler, überforderte Eltern und hilflose Lehrer – und die Frage, wie alle Seiten wieder zu einem respektvolleren Miteinander kommen. Beginn ist um 19.30 Uhr im Pressehaus in Kirchrode, August-Madsack-Straße 1. Einlass ist um 19 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos, eine Anmeldung ist per Mail an hannover@haz.de mit dem Stichwort „Disziplin-Forum“ erforderlich.
  • 09.03.17 06:00

    Das sind die Apotheken-Notdienste heute:


    Donnerstag, 8.30 Uhr, bis Freitag, 8.30 Uhr:
    - Kleefelder-Apotheke, Kirchröder Str. 105 (Kleefeld), Tel. 55 79 76.
    - Merkur-Apotheke Leinhausen, Stöckener Str. 54 (Herrenhausen), Tel. 79 27 71.
    - Vier-Grenzen-Apotheke, Hunaeusstr. 2 (List), Tel. 66 18 01.
    - Fontane-Apotheke, Osterstr. 23 (Gleidingen), Tel. (0 51 02)25 83.
    - Andrea-Apotheke, Limmerstr. 17 (Linden), Tel. 4 58 10 11.
  • 09.03.17 05:40

    Die Wochenmärkte heute:


    - 8 bis 13 Uhr: August-Holweg-Platz (Ricklingen); Schaperplatz (Kleefeld); Butjerbrunnenplatz (Wallensteinstr., Ricklingen).

    - 14 bis 18 Uhr: Sahlkampmarkt (Vahrenheide); Lister Meile (Oststadt); Lutherkirche (An der Lutherkirche 12, Nordstadt), Bauernmarkt; Hanns-Lilje-Platz (Mitte), Bauernmarkt; Rathausplatz Ahlem.
  • 09.03.17 05:30

    Hier wird heute geblitzt


    Die Region Hannover misst in Springe die Geschwindigkeit. Die Polizei bezieht auf der B65 bei Ronnenberg Station.
  • 09.03.17 05:15

    So wird das Wetter zum Ende der Woche




  • 09.03.17 05:01

    Guten Morgen!


    Das Wichtigste aus Hannover und der Region lesen Sie auch heute wieder in unserem HAZ-Morgenticker.
Tickaroo Liveblog Software

Rund 20 Prozent der Patienten, die in Krankenhäuser aufgenommen werden, weisen Zeichen von Fehlernährung auf. Eine erschreckende Zahl, auf die das Diakovere-Krankenhaus Henriettenstift jetzt mit ungewöhnlichen Fragen an seine Patienten reagiert. 

Bärbel Hilbig 12.03.2017

Im Juli heiratet Ernst August Erbprinz von Hannover seine Verlobte Ekaterina Malysheva – in der Marktkirche. Danach versammeln sich Hunderte Gäste zum königlichen Empfang in Herrenhausen. Später wird die Hochzeitsgesellschaft zur Marienburg fahren und dort weiterfeiern, zu Gast sein wird der europäische Adel.

Andreas Schinkel 11.03.2017

Im Sommer 2016 war Hannover im Pokémon-Fieber. Überall machten sich Leute auf die Suche nach den virtuellen Taschenmonstern – und lösten dabei so manche Kontroverse aus. Doch schon im Winter schien der Hype vorbei zu sein. Jetzt geht die Jagd mit neuen Monstern wieder los.

11.03.2017