Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
HAZlive: Das war der Morgen in Hannover

Tagesvorschau HAZlive: Das war der Morgen in Hannover

Die Nachrichten aus Hannover und Niedersachsen auf einen Blick: Mit „HAZ live“ lesen Sie jeden Tag ab 6 Uhr alles Wichtige im Newsticker. Heute: Der Erweiterungsbau des Sprengel-Museums wird eröffnet, Tausende Bauern wollen in der City demonstrieren und am Abend starten 10.000 Sportler beim Nachtlauf.

Voriger Artikel
Das steckt im Sprengel-Klotz
Nächster Artikel
80-Jährige von Partnervermittlung abgezockt
Quelle: HAZ/dpa/Montage
++ 11 Uhr: Das war der Morgen

An dieser Stelle endet der erste Newsticker. Wir wünschen allen Lesern noch einen schönen Tag. Natürlich halten wir Sie auf HAZ.de den ganzen Tag über Nachrichten aus Hannover und der Welt auf dem Laufenden. Möchten Sie etwas nachlesen? Hier geht es zum HAZ-live-Archiv.

++ 10.55 Uhr: Kulinarische Streifzüge über den Bauernmarkt

Bei kulinarischen Streifzügen über den Bauernmarkt können Besucher heute von 14 bis 18 Uhr vor dem Hauptbahnhof regionale Lebensmittel und deren Erzeuger kennenlernen. Die Veranstalter von der Gartenregion Hannover, dem Bauernmarkt und dem Umweltzentrum bieten geführte Rundgänge um 14, 15 und 16.30 Uhr mit Kostproben und Aktionen für Kinder an. Treffpunkt ist das Bauwagen-Café der Gartenregion am Ernst-August-Platz. Die Teilnahme ist kostenlos.

++ 10.46 Uhr: Das Ihme-Zentrum wird Kunst – mit einer Lichtinstallation

Das Ihme-Zentrum – da sprechen Kritiker ja von einem ganz düsteren Kapitel hannoverscher Architektur. Jetzt aber soll der Lindener Koloss im tatsächlichen Wortsinne ein Highlight werden.  „Ihme Vision“ heißt das Projekt, bei dem dessen Organisatoren den Berg aus Beton zur Projektionsfläche für kunstvolle Lichtspiele machen. Freitagabend stand die Generalprobe für Lichtakrobaten der Agentur Pix.Cell an. Am Freitag und Sonnabend, jeweils von 19 bis 23 Uhr, gibt es dann neben der Lichtblicke auf der Fassade des Ihme-Zentrums auch ein Festival mit Kurzfilmen unter dem Motto „Deine Vision in 60 Sekunden“ und eine Party im Ihme-Park am Peter-Fechter-Ufer, am besten zu erreichen über die Rampe am Anfang der Benno-Ohnesorg-Brücke.

++ 10.36 Uhr: Studenten-Oscar geht nach Niedersachsen

Der Nachwuchsregisseur Patrick Vollrath aus dem Harz hat in Los Angeles bei der Verleihung der Studenten-Oscars den dritten Platz belegt. Der Filmpreis gilt als einer der wichtigsten Nachwuchspreise in der Branche.

++ 10.28 Uhr: Verspätungen auf der Stadtbahnlinie 6

Grund für die Verspätungen auf der Linie der Üstra ist der Ausfall einer Stadtbahn. Es dauere noch etwas bis sich das wieder eingependelt habe, sagte Üstra-Sprecher Udo Iwannek.

++ 10.21 Uhr: Åke Edwardson liest bei Krimi-Fest

Es ist einer der Stars unter den Krimi-Autoren: der Schwede Åke Edwardson. Heute Abend liest er ab 20 Uhr beim Krimifest im Pavillon aus "Marconipark".

++ 9.57 Uhr: Verspätungen auf der Üstra-Linie 6

Auf der Stadtbahnlinie 6 der Üstra kommt es heute Morgen zu Verspätungen von bis zu 20 Minuten. Eine Anfrage an die Üstra über die Gründe läuft.

++ 9.39 Uhr: Urteil für Gruppenvergewaltigung erwartet

Am Landgericht Hannover wird heute das Urteil im Prozess um eine Massenvergewaltigung erwartet, bei der mehrere Männer ihr Opfer kopfüber aufgehängt, geschlagen und missbraucht haben.

++ 9.19 Uhr: Geheimtraining bei 96

Hannover 96 trainiert heute unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Michael Frontzeck bereitet die Mannschaft auf das Spiel beim FC Augsburg vor. Man darf gespannt sein, ob am Sonntag außer Oliver Sorg ein weiterer der insgesamt sieben Neuzugänge auf dem Platz stehen wird.

++ 8.57 Uhr: Auch Ossy Pfeiffer ist ein Flüchtlingskind

Auch ein Flüchtlingskind: 96-Sänger Ossy Pfeiffer floh 1975 mit seinen Eltern aus Beirut nach Hannover. Er kann sich noch gut an die Ankunft und die ersten Wochen in der neuen Kultur erinnern. Am Mittwoch will er im Stadion bei der Flüchtlingsaktion  helfen.

++ 8.38 Uhr: Stau nach Unfall auf der B6

Etwa einen Kilometer staut sich der Verkehr auf der B6 vor der Ampelkreuzung in Stöcken aus Richtung Garbsen kommend. Grund ist ein Auffahrunfall. Die Busspur ist deshalb gesperrt.

++ 8.17 Uhr: Die Wochenmärkte am Freitag

8 bis 13 Uhr: Fiedelerplatz (Döhren); Stephansplatz (Südstadt); Klopstockstr. (List); Kleiner Hillen (Kirchrode), Bauernmarkt.
14 bis 18 Uhr: Bussestr. (Buchholz); Davenstedter Markt (Davenstedt); Roderbruchmarkt (Roderbruch); Ernst-August-Platz (Hauptbahnhof, Mitte), Bauernmarkt.

++ 7.58 Uhr: Überführung der "Norwegian Escape"

Auf der Ems ist heute wieder Millimeterarbeit angesagt: Das Kreuzfahrtschiff "Norwegian Escape" der Meyer Werft soll über die Ems zur Nordsee überführt werden. Wann genau Abfahrt ist, steht noch nicht fest.

++ 7.39 Uhr: Startschuss für den Nachtlauf

Und eine weitere Großveranstaltung wird heute in der Innenstadt stattfinden: Der Nachtlauf von Sport Scheck. Etwa 10.000 Läufer werden dabei bei Flutlicht am Opernplatz an den Start gehen.

++ 7.17 Uhr: Langenhagen erwartet 300 Flüchtlinge

Bis 18 Uhr soll alles fertig sein. Dann werden bis zu 300 Flüchtlinge in einem Hallenkomplex an der Hans-Böckler-Straße in Langenhagen das erste Mal durchatmen können, ärztlich versorgt werden und ein eigenes Bett zum Schlafen bekommen.

++ 6.58 Uhr: Es wird sonnig

Auch wenn es heute Morgen noch nicht danach aussieht: Die Wetteraussichten für den Tag sind ganz gut. Es soll immer mal wieder sonnige Abschnitte geben, keinen Regen und Höchsttemperaturen von 20 Grad. Ein schöner Spätsommertag also.

++ 6.39 Uhr: Bauern demonstrieren in der Innenstadt

Besucher der Innenstadt müssen Freitag zwischen 11 und 15 Uhr wegen einer Großdemonstration mit erheblichen Behinderungen rechnen. Rund 2000 Bauern und deren Angehörige wollen in der City gegen die von der rot-grünen Landesregierung angestrebten Agrarwende demonstrieren.

++ 6.18 Uhr: Anbau ans Sprengel Museum wird eröffnet

Heute wird der Anbau des Sprengel Museums eröffnet. In Hannover ist viel über den dunklen Bau am Maschsee diskutiert worden, viele Fans für die Architektur gibt es bisher nicht. Ab morgen können Besucher einen Blick ins Innere werfen.

Der dritte Anbau des Sprengel-Museums ist eröffnet. In dem schwarzen Koloss am Maschsee wird demnächst moderne Kunst in wechselnden Ausstellungen zu sehen sein. Unsere Galerie unternimmt eine Zeitreise von den Anfängen des Sprengel-Museums bis heute.

Zur Bildergalerie
++ 6.00 Uhr: Das ist heute wichtig

Guten Morgen aus dem Newsroom der HAZ an diesem Donnerstag! Von 6 bis 11 Uhr versorgen wir Sie in unserem Newsticker mit Nachrichten aus Hannover und Niedersachsen. So kommen Sie gut informiert in den Tag. Und das ist heute wichtig:

  • Der Erweiterungsbau des Sprengel-Museums wird eröffnet.
  • Tausende Bauern wollen in der City demonstrieren.
  • Am Abend starten 10.000 Sportler beim Nachtlauf.
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Radfahrerin bei Unfall verletzt

Bei einem Verkehrsunfall ist eine Fahrradfahrerin am Freitagmorgen in Hannover mit einem Auto kollidiert und dabei schwer verletzt worden. Der Unfall ereignete sich in der Nähe der Haltestelle Reiterstadion.