Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt 15-jähriger Radfahrer bei Unfall leicht verletzt
Hannover Aus der Stadt 15-jähriger Radfahrer bei Unfall leicht verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:21 26.06.2018
Nach dem Zusammenprall zwischen einem Radfahrer und einem Auto am Dienstagnachmittag in Hainholz sucht die Polizei dringend Zeugen. Quelle: Symbol
Hannover

Ein 15-jähriger Radfahrer ist am Dienstagnachmittag in Hainholz von einem Auto erfasst und leicht verletzt worden. Er war gegen gegen 15 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem Radweg an der Schulenburger Landstraße unterwegs. Als ein Mercedes E 500 vom Gelände eines Schnellrestaurants nach rechts auf die Schulenburger Landstraße abbiegen wollte, rammte der 44-jährige Fahrer mit seinem Wagen den Radfahrer. Der 15-Jährige stürzte und wurde dabei leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte den Jungen in eine Klinik.

Da der genaue Hergang des Unfalls noch nicht klar ist, sucht die Polizei dringend Zeugen. Die Ermittler wollen insbesondere wissen, ob der Autofahrer vor dem Radweg angehalten hat oder nicht. Hinweise nimmt der Verkehrsunfalldienst unter der Nummer (0511) 1 09 18 88 entgegen.

Von tm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Lebensgefährliche Verletzungen hat sich eine 46-jährige Fußgängerin am Dienstagvormittag bei einem Stadtbahnunfall zugezogen. Die Stadtbahn-Strecke und die Hildesheimer Straße waren zeitweise gesperrt.

26.06.2018
Aus der Stadt Historische Hannover-Fotos - So sah die Südstadt früher aus

In unserer neuen Serie nehmen wir Sie mit auf eine historische Bilder-Reise durch Hannovers Stadtteile. Zum Auftakt zeigen wir Ihnen die Südstadt, die sie so vermutlich noch nicht gesehen haben.

26.06.2018

Haben Ärzte und Krankenschwestern immer weniger Zeit für ihre Patienten? Ministerin Dr. Carola Reimann diskutiert am Donnerstag, 28. Juni, mit Experten und HAZ-Lesern im Pressehaus.

26.06.2018