Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Erneut brennt eine Gartenlaube ab
Hannover Aus der Stadt Erneut brennt eine Gartenlaube ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:01 27.02.2018
Hannover

 Um 21.44 Uhr wurde der Feuerwehr der Brand in der Gartenkolonie an der Tannenbergallee gemeldet. Als die Feuerwehr eintraf, brannte das Gebäude bereits lichterloh, und das Feuer drohte auf andere Lauben überzugreifen. 

Die Feuerwehrleute hatten den Brand schnell im Griff, doch die Nachlöscharbeiten im massiven Dachstuhl gestalteten sich schwierig. Die Holzverkleidung musste erst mit einer Kettensäge geöffnet werden. Um 22.21 Uhr war das Feuer vollständig gelöscht. 

Angaben zur Brandursache und zur Schadenshöhe liegen noch nicht vor.

Erst am Sonntag war eine Gartenlaube in der List von einem Feuer vernichtet worden.

Von sbü

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wutbürger toben, weil die Stadt Burgwedel zwei Flüchtlingsfamilien einen Doppelhaus-Neubau zuwies.  Die Normalität der Wohnungssuche sieht für anerkannte Asylbewerber sehr viel schwieriger aus.  

02.03.2018

Das Bündnis aus SPD, Grünen und FDP startet einen neuen Versuch, den Bau von Freilufthallen in Hannover voranzutreiben. CDU und Sportvereine sind skeptisch, sie wünschen sich geschlossene Hallen. 

02.03.2018

Die Tochter von Ekatarina und Ernst August wird in den Zeitungen rund um den Globus gefeiert. Manche hoffen jetzt sogar auf Frieden mit Ernst August senior. 

02.03.2018