Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Das war das Silvester-Frühschoppen in der Markthalle

Veranstaltung vorverlegt Das war das Silvester-Frühschoppen in der Markthalle

In der Markthalle feiern Hannoveraner schon am Sonnabend das Jahresende. Silvester selbst bleibt der „Bauch von Hannover“ zu, weil Sonntag ist. 

Voriger Artikel
Diese Bäcker sind an Silvester und Neujahr geöffnet
Nächster Artikel
Tante-Emma-Laden Michler schließt nach 63 Jahren

Markthalle: In diesem Jahr wurde das Silvester-Frühshoppen vorgezogen.

Quelle: Katrin Kutter

Hannover.  Für viele Hannoveraner ist es eine ungewohnte Situation: Silvester fällt auf einen Sonntag und Hannovers Markthalle ist geschlossen. Dabei ist der „Bauch von Hannover“ einer der beliebtesten Orte, um in den letzten Tag des Jahres zu starten. Gastronomen und Gäste machten das Beste daraus und verlegten die Sause einen Tag vor. Schon am Sonnabend lief Partymusik und viele Stände waren mit Papiergirlanden geschmückt. 

9b86a098-ed87-11e7-bee3-8af9127351db

In der Markthalle feiern Hannoveraner schon am Sonnabend das Jahresende. Silvester selbst bleibt der „Bauch von Hannover“ zu, weil Sonntag ist.

Zur Bildergalerie

„Uns ist erst jetzt beim Einkaufen aufgefallen, dass die Markthalle dieses Jahr Silvester zu ist“, erzählt Franziska aus dem Zooviertel. Deshalb seien sie spontan geblieben. „Es ist hier Silvester immer so nett.“ Prompt trifft das Paar Freunde, wie jedes Mal. 

Regelrecht geplant hat die Gruppe um Sabrina Orzelski ihre vorverlegte Feier. „Wir feiern jedes Jahr Silvester in der Markthalle.“ Dieses Jahr halt einen Tag früher. Der Tisch bei Anna, dem Stand für griechische Spezialitäten, ist vorreserviert, der Wirt ein guter Bekannter der Freundesgruppe. Christine Scholz und ihr Freundeskreis haben dagegen zufällig die Ankündigung für die Party in der Markthalle gesehen. „Eine schöne Idee, manche von uns ziehen so tatsächlich Silvester vor.“

So voll wie 2016 wurde die Markthalle dieses Mal allerdings nicht. Damals war der Andrang so groß, dass ein Sicherheitsdienst zeitweise die Eingänge sperren musste. Dieses Mal heben sich manche die große Party doch für den eigentlichen Silvestertag auf. 

Von Bärbel Hilbig

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.