Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Hannover-Lexikon: Stadtname
Hannover Aus der Stadt Hannover-Lexikon: Stadtname
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:34 19.10.2009

Ab dem 16. Jahrhundert setzt sich die „han“-Variante durch. Die seit dem 16. Jahrhundert, dann auch von Leibniz (alta ripa) u. zum Teil bis heute in der Literatur anzutreffende Deutung als „hohes Ufer“ (hon overe) ist wohl schon deshalb nicht aufrecht zu erhalten, weil archäologische Befunde (vor allem die Ausgrabungen von 1955) gegen die Existenz eines hohen Leineufers im Mittelalter sprechen. Eine neuere Deutung legt eine Ableitung der Vorsilbe „Han“ von althochdeutsch „hagan“ bzw. „hagen“ = „Umzäunung“ bzw. „Einhegung“ nahe, was − unter Berücksichtigung sprachlicher, topografischer u. siedlungsgeschichtlicher Zusammenhänge − in der Verbindung mit overe (= Ufer bzw. erhöhte Randlage) auf einen eingefriedeten (befestigten) gegenüber dem Leineufer erhöht liegenden Siedlungsbereich deuten würde.

Mit dieser Folge beenden wir unsere Serie mit Auszügen aus dem neuen „Stadtlexikon Hannover“. Das Buch gibt es auch in den HAZ-Geschäftsstellen sowie im Internet unter shop.haz.de oder telefonisch unter (01801) 518518. (3,9 Cent pro Minute aus dem Festnetz der T-Com, mobil ggf. teurer). Am 2. November, 19.30 Uhr, wird das Lexikon im Historischen Museum vorgestellt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die FDP hatte im Wahlkampf „Mehr Netto vom Brutto“ versprochen und damit gemeint, dass den Bürgern mehr Geld bleiben soll. Hannovers Stadtwerke haben das jetzt praktiziert – aber nur versehentlich. Folge des peinlichen Fehlers: Etliche Gas&Fix-Vertragsentwürfe mussten zurückgezogen werden.

Conrad von Meding 18.10.2009

Seit Monaten hatte Erich Barke ein ehrgeiziges Ziel vor Augen. Der Präsident der Leibniz-Uni wollte seine Hochschule im Herbst 2010 mit einem Antrag für den prestigeträchtigen Status einer Elite-Uni im bundesweiten Exzellenzwettbewerb ins Rennen schicken, mit Medizinischer und Tierärztlicher Hochschule als Kooperationspartnern.

Juliane Kaune 18.10.2009

700 Besucher haben sich am Sonnabend beim Tag der offenen Tür in der MHH-Zahnklinik über Behandlungen informiert.

Bärbel Hilbig 18.10.2009