Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Grünen-Mitbegründer Helmut Lippelt ist gestorben
Hannover Aus der Stadt Grünen-Mitbegründer Helmut Lippelt ist gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 08.01.2018
Der langjährige Grünen-Politiker Helmut Lippelt ist gestorben. Quelle: Gerhard Stoletzki
Hannover

 Die Grünen beklagen den Tod eines ihrer Gründungsmitglieder. Helmut Lippelt half mit, die Ökopartei Ende der siebziger Jahre in Niedersachsen aufzubauen. Er saß viele Jahre als Abgeordneter im Landtag und im Bundestag. „Helmut Lippelt war ein Urgestein der Grünen und ein leidenschaftlicher Demokrat“, teilen die Führungsspitzen der Grünen in Stadt und Region mit. Lippelt verstarb am Mittwoch im Alter von 85 Jahren in Berlin. Der promovierte Historiker hat viele Jahre in Hannover gelebt.

1978 hat Lippelt die Ökopartei in Niedersachsen mitbegründet, damals hieß sie noch Grüne Liste Umweltschutz (GLU). Ein Jahr später half Lippelt mit, den hannoverschen Kreisverband der Grünen ins Leben zu rufen. Auch auf Bundesebene prägte er die Partei. Lippelt beteiligte sich daran, eine Satzung und ein Programm auszuarbeiten. Von 1982 bis 1985 und von 1987 bis 1990 saß Lippelt im niedersächsischen Landtag. Später zog er auch in den Bundestag ein und war von 1994 bis 2002 Abgeordneter. „Helmut Lippelt war einer der Pioniere der grünen Osteuropapolitik, die sich vor allem als Teil der Friedensbewegung gegen die Aufrüstung zwischen Ost und West verstand“, loben die Parteispitzen  in Stadt und Region.

Von Andreas Schinkel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unfall in der Innenstadt: Am Freitagmittag ist eine 41-Jährige an einer Kreuzung in der City aus bislang ungeklärter Ursache mit ihrem Fahrrad gestürzt. Sie erlitt dabei schwere Verletzungen. Die Polizei sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben.

05.01.2018

Mit Hilfe eines Phantombildes sucht die Kriminalpolizei nach einem Trickdieb. Der Mann hatte am Mittwoch mit dem "Handwerkertrick" aus der Wohnung einer 83-Jährigen in der List Schmuck erbeutet. Nun sucht die Polizei Zeugen.

06.01.2018

Ein Schwertransport hat in der Nacht zu Freitag einen Bohrer zur Hotelbaustelle am Andreas-Hermes-Platz in Hannover gebracht. Millimetergenau manövrierte er durch die engen Straßen an Autos vorbei.

08.01.2018