Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
In Hannover lebt es sich bewegt

Bundesweite Studie In Hannover lebt es sich bewegt

In kaum einer anderen deutschen Stadt haben die Bürger so große Chancen auf ein aktives, bewegtes Leben wie in Hannover. Das zumindest hat eine Studie der Deutschen Sporthochschule Köln im Auftrag der Krankenkasse Barmer GEK und einer Boulevardzeitung ergeben.

Voriger Artikel
Feuerwehren empört über Schulungstopp
Nächster Artikel
Hannovers erster 3-D-Bogenparcours eröffnet

Neues Rathaus: Bei der Infrastruktur landete Hannover auf dem bundesweit ersten Platz.

Quelle: dpa

Hannover. Demnach landete Hannover unter 28 Großstädten auf dem dritten Platz - gesünder lebt es sich der Studie zufolge nur in Karlsruhe und München. Für die Studie wurde nicht der Gesundheitszustand der Bevölkerung ermittelt, sondern ein Katalog von sieben Kriterien, die es Menschen ermöglichen, aktiv zu leben. Etwa die Dichte der Bebauung, die Instandhaltung von Parks, der Zustand von Geh- und Radwegen sowie die Möglichkeit, Alternativrouten im Stadtverkehr zu wählen. Bei der Infrastruktur landete Hannover auf dem bundesweit ersten Platz.

Studie zur Lebensqualität in Hannover

Zur Bildergalerie

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Galaball im Kuppelsaal des HCC

Beim großen Benefiz-Galaball im HCC waren die "Let's dance"-Gewinner Erich Klann und seine Frau Oana Nechiti die Stars des Abends. Sie rissen die 1200 Gäste mit ihrem Auftritt zu Beifallsstürmen hin.