Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Hannover feiert das chinesische Neujahrsfest

Feuerwerk am Maschsee Hannover feiert das chinesische Neujahrsfest

Mit einem bunten Feuerwerk hat Hannover am Donnerstagabend das chinesische Neujahrsfest gefeiert. Zu Gast war hoher Besuch: der aus Hamburg angereiste Konsul Sun Congbin.

Voriger Artikel
Anlaufstelle für Frauen wird zehn Jahre alt
Nächster Artikel
Polizist steht unter Neonazi-Verdacht

Bunt und laut: Das Feuerwerk am Maschsee.

Quelle: von Ditfurth

Hannover. Nun hat also das Jahr des Affen - nach dem Zwölfjahreszyklus der chinesischen Tierkreiszeichen - mit ein paar Tagen Verspätung auch in Hannover angekommen. Mit einem chinesischen Kulturmarkt in der Ernst-August-Galerie, mit Tanz und Feuerwerk am Maschsee und einem Empfang der Stadtspitze und des aus Hamburg angereisten Konsuls Sun Congbin nebst Gattin Li Yü am späteren Abend im Alten Rathaus. Wenn Sie sich aktuell mit Babyplänen tragen: nur zu! Nach chinesischer Folklore sind hervorstechende Merkmale der Kinder aus Affenjahren Intelligenz, Großmut und Charisma, Charme, Autorität, Eloquenz und künstlerischer Ader. Sie haben das Zeug zum Anführer.

Am Maschsee wurde das chinesische Neujahr mit einem imposanten Feuerwerk gefeiert.

Zur Bildergalerie

wie

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Feuer in der Mülldeponie in Lahe

In der Mülldeponie in Hannover-Lahe hat es in der Nacht zum Freitag gebrannt. Bis zu zehn Metern hoch gestapelter und geschredderter Müll war auf einem 20 mal 40 Meter großen Areal in Brand geraten.