Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Pfandringe für Lister Meile und Limmerstraße
Hannover Aus der Stadt Pfandringe für Lister Meile und Limmerstraße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:33 18.10.2014
Von Andreas Schinkel
Erleichterung für Flaschensammler: Pfandringe kommen nach Hannover. Quelle: dpa
Hannover

Die Idee geht auf einen Antrag der CDU zurück, der bei fast allen Parteien im Rat Anklang gefunden hat. „Jetzt müssen manche Menschen nicht mehr im Müll nach Pfandflaschen wühlen“, sagt CDU-Baupolitiker Felix Blaschzyk. Linken-Fraktionschef Oliver Förste glaubt, dass die Sammelringe rasch geleert werden, denn er beobachte immer mehr Flaschensammler.

FDP-Fraktionschef Wilfried Engelke meint, dass sich an den Standorten der Pfandringe der Müll sammelt. In der SPD ist der Vorschlag nicht unumstritten. „Kommunen haben unterschiedliche Erfahrungen gemacht“, sagt SPD-Mann Jürgen Mineur.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In den Streit um die öffentliche Kritik der SPD-Landtagsabgeordneten Thela Wernstedt an der Verteilung von Flüchtlingsunterkünften hat jetzt auch Oberbürgermeister Stefan Schostok (SPD) eingegriffen.

Andreas Schinkel 18.10.2014

Wie die Conti-Brache in Limmer bebaut werden soll, können die Hannoveraner jetzt endlich diskutieren. Am Mittwoch, 19. November, startet die bereits in Aussicht gestellte Bürgerbeteiligung zur Wasserstadt.

18.10.2014

Der hannoversche Chemiker Thomas Scheper widmet sich den Herausforderungen der Biomedizin. Für seine Arbeit und ein wissenschaftliches Austauschprogramm erhält Scheper den Wissenschaftspreis 2014.

Kristian Teetz 16.10.2014