Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Straßenlicht wird weiter von Hand geschaltet
Hannover Aus der Stadt Straßenlicht wird weiter von Hand geschaltet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 29.07.2016
Von Conrad von Meding
Quelle: Oehlschläger
Anzeige
Hannover

52.000 Straßenlaternen in Hannover werden weiter jeden Abend von Hand eingeschaltet. In den Innenstadtbezirken fahren dazu Mitarbeiter des Energieversorgers von Straße zu Straße und schalten per Hand an Stromkästen die Lichter an. In den meisten Außenbezirken allerdings kann das Unternehmen die Laternen in Gruppen von der Leitstelle aus einschalten.

Seit vergangener Woche kämpfen die Stadtwerke mit Problemen bei der Straßenbeleuchtung. Dabei handelt es sich nicht um einen Stromausfall, vielmehr gibt es Probleme mit dem Steuerzeichen, das stadtweit im Leitungsnetz ein Signal zum Einschalten der Beleuchtung gibt,m sobald es dunkel genug ist. Zunächst hatte man nach einem Totalausfall angenommen, dass eine zu geringe Auslastung während der Ferienzeiten die Ursache sei könnte, dass das Signal fehlerhaft übertragen wird. Inzwischen aber haben die Stadtwerke den Hersteller des Steuermoduls zu Rate gezogen und festgestellt: Das Modul ist defekt. Es muss ausgetauscht werden.

Zur Galerie
Gleiches Spiel am Mittwoch: Die Laternen sind aus – hier in der List.

Man rechne für Donnerstag mit der Ankunft des Ersatzmoduls, teilte Stadtwerkesprecher Carlo Kallen auf HAZ-Anfrage mit. Ab Freitag soll dann die Technik wieder vollautomatisch funktionieren, hofft man im Unternehmen.

Aus der Stadt Schädel-, Schulter- und Hüftprellungen - Schlichter verprügelt streitenden Mann

Er wollte schlichten und schoss über das Ziel hinaus: Ein 18-Jähriger ist in einem Streit zwischen einem Mann und dessen Freundin eingeschritten, nachdem dieser die Frau bedrängt hatte. Da er ihn krankenhausreif schlug, muss er sich nun vor dem Amtsgericht verantworten.

Michael Zgoll 29.07.2016

Noch vor einem Jahr ist Jamie Lee Kriewitz selbst über das Maschseefest geschlendert. Nun steht die Castingshow-Siegerin und ESC-Finalistin am Mittwoch auf der Bühne. Im Interview spricht sie über ihren Blick auf die Seesause, was sie an ihrem Outfit nervt und warum sie als Fan japanischer Comics kein Pokémon Go spielt.

29.07.2016

Eigentlich sollte längst bekannt sein, wann das Oktoberfest beginnt, doch Hannovers Verwaltung hält sich noch bedeckt. Hintergrund der Unsicherheit ist ein gerichtlicher Streit zwischen dem neuen Ausrichter des Fests, der Firma FTE aus Springe, und dem ehemaligen Festbetreiber, der Arbeitsgemeinschaft für Volksfeste (AGV).

Andreas Schinkel 29.07.2016
Anzeige