Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Haus & Grund ohne Eigentum

Namensänderung Haus & Grund ohne Eigentum

Der Verband "Haus&Grundeigentum Hannover" hat einen neuen Namen. Die Mitgliederversammlung der Organisation beschloss am Donnerstagabend im Hannover Congress Centrum (HCC) bei vier Gegenstimmen, in Zukunft schlicht "Haus&Grund Hannover" zu heißen. Der frühere Name war die Folge eines Streites mit dem Bundesverband, der nach Ansicht der Hannoveraner über Jahre zu hohe Beiträge verlangt hatte.

Voriger Artikel
"Fällt nur einer aus, haben wir ein Problem"
Nächster Artikel
Eltern kritisieren neues Kita-Anmeldeverfahren

Zu Gast im HCC: Der frühere SPD-Politiker Wolfgang Clement (l.) mit Rainer Beckmann.

Quelle: Tim Schaarschmidt

Hannover. "Aus Marketinggründen ist es besser und sinnvoller, namentlich unter dem Dach des Bundesverbandes zu firmieren", sagte Rainer Beckmann, Vorstandsvorsitzender von "Haus&Grund" in Hannover. Im Zuge des Finanzstreits und Prozessen bis hin zum Bundesgrichtshof war der örtliche Ableger aus dem Bundesverband ausgetreten und hatte sich zur Unterscheidung einen Namenszusatz gegeben. Die Berliner Zentrale hatte den hannoverschen Ortsverband auf Zahlung von 4,5 Millionen Euro verklagt, ehe der Streit außergerichtlich beigelegt wurde. In den vergangenen Jahren sei die Zusammenarbeit beider Organisationen wieder intensiver und harmonischer geworden.

Der Eigentümerverband hat in Hannover derzeit 12.270 Mitglieder. Beckmann sagte im HCC vor mehr als 1300 geladenen Gästen, dass Koalitionen in Stadt, Region und Land Erwartungen von Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümern "mehr als enttäuscht haben, verursacht und domierend auf allen drei Ebenen von Bündnissen aus Sozialdemokraten und Grünen." Bernd Althusmann (CDU), künftiger Wirtschaftsminister in Großer Koalition, wünschte Beckmann Erfolg auch bei "der Umsetzung der einen oder anderen von uns aufgestellten Forderungen".

Sorgen bereiteten Mitgliedern hohe und steigende Kosten für Straßenausbauten, Kampfmittelbeseitigung, Abfallbeseitigung, Straßenreinigung und Baumschutzsatzung. Die Mietpreisbremse müsse abgeschafft werden. Beckmann forderte "mehr Marktwirtschaft und weniger  Normen und Gesetze".  

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr Aus der Stadt
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.